iPhone Reparatur – Zusammenstellung für die schnelle Hilfe

iPhone Reparatur – Zusammenstellung für die schnelle Hilfe

Ob Wasserschaden oder Displaybruch. Jeder Defekt bei seinem iPhone ist für den Nutzer ein Albtraum. Mal einen Moment nicht aufgepasst und schon liegt das iPhone mit einem geplatzten Display oder in sämtlichen Einzelteilen auf dem Boden verstreut. Schnelle Hilfe muss nun her. Seien wir mal ehrlich: Wer kann heutzutage schon ohne sein Smartphone auskommen? Es ist ja teilweise schon echt traurig, dass man Menschen im Urlaub sieht, die z.B. am Strand vom schönen Mallorca liegen und dort einfach nicht ohne ihr Smartphone können. Anstatt sich zu entspannen, zu lesen oder sonst was zu machen, spielen diese Personen mit ihrem Handy rum. Naja, das ist ein anderes Thema. Es sollte jetzt nur verdeutlicht werden, wie abhängig wir eigentlich von diesen Geräten sind.

Der iPhone-Ticker hat im Februar eine interessante Statistik aufgeführt und gezeigt, welche Reparaturen bei einem iPhone am Häufigsten vorkommen.

iPhone reparatur geöffnet

Auf unserem Magazin smartphone-mania gibt es zahlreiche Anleitungen und Hilfen was die iPhone Reparatur angeht. Unter dieser Kategorie findet man aber nicht nur Anleitungen fürs iPhone, sondern auch für andere Hersteller wie Samsung oder HTC. In diesem Artikel geht es jedoch um die schnelle Hilfe für ein iPhone bei einem tragischen Unfall wie Sturz oder Flüssigkeitsschaden. Abhilfe gibt es immer unter den jeweilgen Links.

Direkt hinspringen zu der gewünschten iPhone Reparatur

WasserschadenDisplay gebrochen | Akku defekt | Home Button defekt | kein Ton | Kamera defekt

iPhone Wasserschaden

Der Klassiker! Das iPhone fällt ins Klo oder ins Waschbecken. Oder noch schlimmer: Bier oder Cola ist drüber gelaufen. Pfui, das klebt! Was nu? Wichtig: Ruhe bewahren! Im Internet gibt es haufenweise Tipps, was zu machen ist. Es gibt Leute, die behaupten ihr Smartphone würde nach einer ordentlichen Reis-Einlage wieder funktionieren. Es sei euch aber gesagt: Das ist der seltenste Fall! Die Sache mit dem Reis hat nämlich folgenden Hintergrund. Kommt ein iPhone bzw. ein Smartphone im Allgemeinen mit Flüssigkeit in Kontakt, geht es in den allermeisten Fällen von alleine aus, denn die sogenannte „Schutzschaltung“ spricht an (oder das Mainboard ist zerschossen mit einem Kurzschluss).

Wasserschaden iPhone ReparaturDer Sinn hinter dieser Schutzschaltung ist das Verhindern weiterer Schäden am Gerät selbst, sodass eine iPhone Reparatur evtl. nicht zu teuer wird. So weit, so gut. Probiert man jetzt ständig sein iPhone an- und auszuschalten (wie es wohl die Meisten machen werden), werden empfindliche Kontaktstellen, die noch direkten Kontakt mit Wasser haben, mit Spannung versorgt. *Peng*, kaputt! Es ist allerdings so, dass der Reis die Flüssigkeiten aus dem Smartphone raussaugen kann und somit diese Kontaktstellen ebenfalls von der Flüssigkeit befreien kann. Hier ein paar Links für weitere Tipps bei einem Wasserschaden oder ggf. eine Anleitung für diejenigen, die es selber reparieren möchten.

Abhilfe beim Wasserschaden:

iPhone Reparatur: Displayschaden

Hand aufs Herz: Wie viele Leute kennt ihr, die schon die sogenannte „Spider-man-App“ hatten? Man sieht doch ständig jemanden mit einem gebrochenen Display oder? Für die Unwissenden: Die „Spider-man-App“ symbolisiert das gebrochene Display. Bei manchen Displaybrüchen ist nämlich nicht das ganze Display defekt (also schwarz), sondern nur das Glas. Die Einbruchstelle sieht dann eben aus wie ein Spinnennetz.

Aber Scherz beiseite. So ein Schaden kann schnell teuer werden und eine iPhone Reparatur besonders in die Länge ziehen. Das liegt aber nicht daran, dass die Reparatur an sich teuer ist, sondern das Material. Denn so ein iPhone-Display hat einen höheren Marktwert, da iPhones an sich ja schon teuer sind.

iPhone Display Reparatur

Was ist also zu tun bei einem gebrochenen Display? Zunächst einmal könnt ihr selbstständig feststellen, ob noch andere Bauteile in Mitleidenschaft gezogen wurden. Beispiel: Oft ist es so, dass das Mainboard ebenfalls einen Defekt bekommen hat. Oder aber die Hörmuschel nicht mehr funktioniert. Solltet ihr noch etwas auf dem Display erkennen, könnt ihr problemlos die Funktionen wie Ton, WLAN, Bluetooth, Mikrofon oder den Home Button testen. Funktioniert alles? Wenn ja, Glück gehabt. In den meisten Fällen lohnt eine Reparatur dann noch. Schwieriger wird es, wenn ihr gar nichts mehr auf dem Display erkennen könnt. In so einem Fall könnt ihr blind probieren, ob der Ton geht. Ein Lebenszeichen des iPhones wäre, wenn ihr den Lautlos-Schalter betätigt, denn das iPhone sollte bei korrekter Funktion vibrieren.

Falls ihr eine Reparatur selber probieren möchtet und weitere Tipps braucht, hier ein paar Links:

Abhilfe beim Displaybruch und die iPhone Reparatur selber durchführen

Akku defekt oder geht schnell leer

Die Krankheit Nr.1 bei allen Smartphones dieser Welt ist: Der Akku geht zu schnell leer. Was glaubt ihr, warum die meisten Hersteller nur eine 6-monatige Garantie auf Akkus geben? Für den Stand der Technik muss man sagen, dass es eigentlich bessere Akkus geben sollte. Aber die Meisten geben sich mit einer Akkudauer von 24 Stunden sicherlich zufrieden, also was soll das Gemotze jetzt.

iPhone Akku Tausch Reparatur

iPhone Akkus sind davon natürlich auch betroffen. Meist beklagen die Leute, dass er zu schnell leer geht. Es gibt zahlreiche Tipps, um die Lebensdauer zu verlängern. Aber was wenn gar nichts mehr hilft? Wenn gar nichts mehr hilft, ist er schrott! Sollte der Akku überhaupt nicht mehr laden, können diverse andere Fehler auch eine Möglichkeit sein. So kann z.B. die Lade-Buchse vom iPhone (Lightning Stecker) einen Wackelkontakt haben oder die Akkuladeschaltung nicht mehr korrekt funktionieren. Eine iPhone Reparatur wird so leider zu einem Muss.

Bei den meisten iPhones können die Akkus ohne großen Aufwand selber getauscht werden. Die Reparatur des iPhone Akkus lohnt sich auf jeden Fall. Versucht es doch einmal!

Anleitungen und Hilfen für defekte Akkus beim iPhone

iPhone Home Button Reparatur

Der Home Button vom iPhone ist wohl das wichtigste Element (neben dem Display natürlich). Gerade wenn man sich so schön an den Fingerprint-Scanner (Fingerabdruck) gewöhnt hat. Häufige Probleme sind hier natürlich mechanischer Natur. Entweder er lässt sich nicht mehr richtig drücken, er klemmt oder es passiert einfach nichts, wenn man ihn drückt.

Home Button Reparatur

Ein weiteres Problem ist hier ein Kontakt mit Flüssigkeit. Wirklich dicht ist das Ding an der Stelle nicht. Läuft also Wasser in den Home Button rein, könnte nicht nur der Knopf an sich eine Reparatur brauchen, sondern auch die Elektronik des Knopfes.

Solche iPhone Reparaturen sind meist sehr fummelig und sollten von Profis übernommen werden. Dennoch hier ein paar Tipps:

Abhilfe und Reparatur beim defekten Home Button

iPhone macht keinen Ton oder Hörmuschel funktioniert nicht

Viele iPhones benötigen eine Reparatur, weil sie keinen Ton mehr von sich geben. Diese Symptomatik kann vielfältige Ursachen haben. Ebenso kann der Ton auch viel zu leise sein. Bei manchen Fehlern ist eine Reparatur gar nicht notwendig.

Hier ein paar Tipps, wenn der Ton nicht mehr gehen sollte:

  1. Erst mal nicht vom Schlimmsten ausgehen! Versucht den Fehler einzukreisen in dem ihr einfache Dinge ausprobiert. Ist der Stummschalter aktiviert? Ist der Lautsprecher oder die Hörmuschel mit irgendetwas (wie Folie) abgeklebt? Ist die Lautstärke hochgeregelt?
  2. Wenn die einfachen Tests keinen Erfolg bringen, darf man noch auf einen Software-Fehler hoffen. Startet das iPhone einfach mal neu.
  3. Wenn der Neustart auch nichts bringt: Macht eine Datensicherung, löscht alle Inhalte vom iPhone runter, und spielt die Daten wieder drauf (z.B. mit iTunes).
  4. Sollten die Schritte 1-3 nicht geholfen haben, ist von einem Hardware-Defekt auszugehen und das iPhone muss in Reparatur gegeben werden.

iPhone Kamera defekt

Ja, auch die Kamera kann Probleme machen. Wenn du nun hier liest und deine Kamera hat einen Fehler, dann wäre es gut wissen, was denn das Problem ist. Warum? Weil die Kamera wohl so alles an Fehlererscheinungen produzieren kann. Das fängt von gar keinen Bild mehr bis Blitze im Bild oder schlieren. Eine iPhone Reparatur ist unumgänglich. Oder? Naja, es gibt noch die Möglichkeit (oder eher Hoffnung :)), dass deine Kamera einen Softwarefehler hat bzw. dein iPhone sich irgendwo im System aufgehängt hat. Ansonsten freuen wir uns auf deinen Kommentar!

Hier weiter lesen für ein paar Tipps, wenn deine iPhone Kamera eine Reparatur benötigt:

Wir werden diesen Artikel immer wieder aktualisieren und neue Defekte hinzufügen. Solltet ihr etwas ergänzt haben wollen oder eine iPhone Reparatur vermissen, schreibt uns einfach einen Kommentar.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Sortieren nach:   Neueste | Älteste | Am meisten bewertet
Cann

Super hilfreich danke

Hermann

Servus und ein Dankeschön für diesen Artikel.
Es gibt allerdings etwas, was ich noch gerne hier gelesen hätte. Mein stummschalter ist kaputt und ich hätte gern gewusst ob und wie ich ihn selber reparieren kann. Danke

wpDiscuz