Start Anleitungen & Tipps Displaybruch beim iPhone 6 und 6s selber reparieren

Displaybruch beim iPhone 6 und 6s selber reparieren

Das iPhone 6 von Apple hat eine beachtliche Zollgröße und je größer das Display eines Smartphones ausfällt, desto anfälliger ist es auch für Schäden. Fällt das iPhone 6 aus größerer Höhe auf den Boden oder einen harten Untergrund, dann kann das Glas brechen oder splittern. Danach ist es je nach Ausmaß des Schadens teilweise nicht mehr möglich, das Gerät zu nutzen. Ein Schaden am Display muss jedoch nicht von einem Sturz kommen, auch starke Kratzer können das Smartphone nicht mehr nutzbar machen. Wie ihr bei eurem iPhone 6 mit gebrochenem Display das Display austauscht, das haben wir in einer kurzen Anleitung zusammengefasst. Außerdem findet ihr hier Tipps, wie ihr einen Displaybruch beim iPhone 6 vermeiden könnt.

iPhone6_34FL_3-Color-Spaced_Homescreen-PRINT

Anleitung: gebrochenes Display beim iPhone 6 tauschen

Wer selbstständig das Display beim iPhone 6 austauschen möchte, der sollte bestenfalls bereits Erfahrung damit haben. Außerdem ist größte Vorsicht und Sorgfalt geboten, denn Highend-Smartphones, wie das iPhone 6, haben ein sehr empfindliches Innenleben. Eine unbedachte Handlung kann das gesamte Gerät nicht mehr nutzbar machen. Wer sich unsicher ist, der sollte ein iPhone 6 mit gebrochenem Display daher lieber zum Profi für die iPhone Reparatur bringen.

  • Schritt 1: Zunächst muss das iPhone 6 ausgeschaltet werden. Entfernt auch den Akku und trennt alle Kabelverbindungen zu einer Steckdose oder anderen Geräten.
  • Schritt 2: An der schmalen Unterseite des iPhone 6 befinden sich zwei Schrauben, die gelöst werden müssen. Hier ist eine Anleitung zum Öffnen des iPhone 6 und iPhone 6s.
  • Schritt 3: Um jetzt das gebrochene Display zu lösen, setzt man am besten einen kleinen Saugnapf ein. Er wird im unteren Bereich auf das Display gesetzt. Mit sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl kann nun langsam das Display gelöst werden. Dabei sollte jedoch nur die untere Seite vorsichtig angehoben werden. Im oberen Bereich befinden sich empfindliche Kabel.
  • Schritt 4: Sobald sich das Display gelöst hat, kann die untere Seite vorsichtig nach oben aufgeklappt werden. Hier darf das Display aufgrund der Kabel nicht einfach abgehoben werden.
  • Schritt 5: Im oberen rechten Bereich des Innenlebens befindet sich eine Halterung, die mit einem Schraubenzieher vorsichtig gelöst wird. Dabei solltet ihr das iPhone 6 jedoch stets in der Hand halten, um ein Reißen der Kabel zu verhindern. Siehe Bild
iPhone 6S Display ausbauen
Löst die rot eingekreisten Schrauben und zieht vorsichtig die Stecker ab
  • Schritt 6: Nachdem die Halterung entfernt wurde, können nun die Kabel gelöst werden. Dann wird das alte, gebrochene Display zur Seite gelegt und das neue Display kann angeschlossen und eingebaut werden. Hierzu befolgt ihr die Schritte eins bis sechs einfach in umgekehrter Reihenfolge.
iPhone 6S Display ausgebaut
Ausgebautes iPhone 6S Display

Benötigst du eine andere Anleitung? Schau in unserem iPhone Reparatur Artikel nach!

Sollte euer Versuch, ein defektes Display beim iPhone 6 zu tauschen nicht erfolgreich gewesen sein, dann helfen Profis, die sich auf den Tausch von Displays beim iPhone 6 spezialisiert haben.

Zu faul zum Lesen? Hier eine Videoanleitung 🙂

Hinterlasse eine Antwort