Displaybruch beim iPad 4: Anleitung zur Reparatur

Displaybruch beim iPad 4: Anleitung zur Reparatur

Fällt das iPad 4 aus mittlerer Höhe auf einen harten Untergrund oder stößt fest gegen eine Kante oder Ecke, dann kann es zum Displaybruch kommen. Ein iPad 4 mit gebrochenem Display lässt sich jedoch nur noch begrenzt oder gar nicht mehr nutzen. Je nach Größe des Schadens ist das Display nicht mehr ablesbar und damit nicht mehr nutzbar. Wer ein iPad 4 mit Displaybruch hat, der muss sich jedoch nicht gleich ein neues Gerät kaufen. Stattdessen lohnt sich die Überlegung, das Gerät entweder selbst zu reparieren oder das iPad 4 zum Displaytausch an einen Reparaturservice zu übergeben. Wir haben eine Anleitung erstellt, mit der sich ein gebrochenes Display beim iPad 4 schnell und einfach tauschen lässt.

iPad Mini

Anleitung: gebrochenes Display beim iPad 4 tauschen

  • Danach muss das Front-Cover abgelöst werden. Hierzu geht ihr mit einem flachen und scharfen Gegenstand an der Außenseite des Front-Covers entlang und löst es dadurch vorsichtig ab. Achtung bei der WiFi-Antenne! Ihr Kontakt sollte nicht durchtrennt werden.
  • Klappt das Front-Cover dann auf und entfernt das kaputte Display. Auch hier ist Vorsicht geboten, damit ihr euch nicht an den scharfen Bruchkanten der Splitter verletzt. Mit einer Pinzette lassen sich auch kleine Splitter sicher entfernen.
  • Wenn ihr das alte Display erfolgreich ausgebaut habt, dann kann das neue Display in das iPad 4 eingesetzt werden. Entfernt vorher die Schutzfolie und setzt es dann passgenau in die Fassung ein.
  • Zum Schluss muss das aufgeklappt Front-Cover wieder geschlossen werden. Es wird rundum gut festgedrückt, damit es überall einrastet und anschließend wieder fest verschlossen ist.
  • Beim Anschalten könnt ihr dann direkt feststellen, ob der Displaytausch beim iPad 4 die Probleme mit dem Gerät behoben hat. Ist das nicht der Fall, dann kann möglicherweise eine Reparatur bei einem entsprechenden Reparaturservice helfen. Häufig ist sie günstiger, als die Anschaffung eines neuen Gerätes.

Für die Lesemuffel, hier ein Video 🙂

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz