Anleitung: Akku tauschen beim iPhone 5

Anleitung: Akku tauschen beim iPhone 5

Beim iPhone 5 den Akku zu wechseln, ist nicht einfach und erfordert ein wenig handwerkliches Geschick. Bei seinen Vorgängermodellen iPhone 4 und iPhone 4S, war der Akkutausch um einiges leichter. Gerade beim iPhone 5, wo die Akkuleistung nicht ganz zu so gut ist, wird es nach einer gewissen Zeit der Nutzung immer schwieriger die Energieressourcen richtig zu nutzen. Beachtet dazu unseren Artikel: iPhone 5 Akkulaufzeit verlängern.

Sollten diese Tipps nicht helfen, dann könnte der Akku defekt sein, sodass er erneuert werden muss. Typische Fehler von einem defekten Akku sind zum Beispiel, dass der Akku gar nicht mehr lädt oder extrem schnell leer geht. Es ist möglich diesen selbständig zu tauschen. Solltet ihr euch eine Reparatur des Akkus nicht zutrauen, Hier ist ein iPhone 5 Reparatur-Service: www.doc-phone.de

Dieser Artikel zeigt eine Anleitung zum Wechseln des Akkus beim iPhone 5

Wie bereits erwähnt, ist die Reparatur des Akkus nicht so einfach. Deshalb haben wir für euch zusätzlich noch ein Video eingebettet, indem das iPhone 5 zerlegt wird. Außerdem findet ihr weiter unten im Artikel ein paar Amazon Links für das richtige Werkzeug.

Vorab: iPhone 5 Akku bei Amazon bestellen

Schritt 1: Zunächst müsst ihr die beiden kleinen Schrauben am unteren Ende des Gerätes entfernen (sternförmiger Schraubendreher sog. Pentalobe, siehe Bild). Unten findet ihr einen Amazon Link für das passende Werkzeug. Vorsicht: Die Schrauben sind sehr klein, verliert sie nicht! Legt euer iPhone 5 bitte auf eine weiche Unterlage, schaltet es aus und entfernt es von allen Spannungsquellen!

iPhone 5 öffnen Schrauben unten

Schritt 2: Als nächstes muss das Display mit einem Saugnapf oder mit einem sehr dünnen Werkzeug von unten (Home-Button) nach oben rausgehebelt werden. Versucht, das Display des iPhone 5 auf der unteren Seite ganz vorsichtig mit dem Saugnapf hochzuziehen. Schön langsam und mit wenig Gewalt. Geht mit dem Saugnapf rund um das untere Drittel des iPhone 5 herum und lockert es langsam und sicher an allen Stellen. Dieser Vorgang erfordert viel Geduld! Irgendwann wird das Display so locker sein, dass man mit einem dünnen Plastikteil (siehe Amazon Links unten) zwischen Display und Unibody (Gehäuse) gehen kann (siehe Bilder). Beim Hochziehen des Display muss folgendes beachtet werden: Ihr dürft nur an der unteren Seite des 5er hebeln. Oben befinden sich nämlich die Display-Kabel. Diese sind sehr empfindlich!

 

Schritt 3: Klappt das Display des iPhone 5 ganz vorsichtig hoch, aber nicht hinlegen! Entweder ihr haltet das Display nun mit einer Hand fest oder baut es aus. Eine Anleitung zum Ausbauen des Displays findet ihr hier. Um den Akku nun auszubauen, müsst ihr die beiden auf dem Bild rot markierten Schrauben mit einem sehr kleinen Kreuz-Schraubendreher lösen. Vorsichtig! Darunter befindet sich eine schmale Platte. Achtet bitte darauf, dass die Schrauben nicht verloren gehen.

  

Schritt 4: Hebelt das Verbindungskabel ganz vorsichtig mit einem dünnen Werkzeug hoch. Der Akku ist geklebt. Geht mit einem dünnen Plastikgegenstand rundherum zwischen den Akku her und schiebt ihn immer ein kleines Stück hoch.

Schritt 5: Sobald der Akku raus ist, könnt ihr den neuen einfach einsetzen. Der alte Kleber müsste noch halten.

Konnten wir dir helfen? Falls nicht, hier noch mehr Anleitungen.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort