Start News Samsung Galaxy S7 mit schlechterer Kamera im März

Samsung Galaxy S7 mit schlechterer Kamera im März

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zum Samsung Galaxy S7. Das Hauptmerkmal dieser Meldung liegt in der Kamera.

Es wird die Android-Fan Gemeinde vielleicht verstören, aber das neue Samsung Smartphone soll mit einer geringeren Auflösung auf den Markt kommen. Dabei wird allerdings versprochen, dass die Foto Qualität darunter nicht leiden wird.

Nun ja. Jeder der sich etwas mit Technik auskennt, der weiß, dass die Auflösung einen geringeren Faktor bei der Bildqualität spielt.

Zu diesem Thema haben wir bereits einen Artikel verfasst: iPhone vs. Android

Samsung Galaxy S7 Renderbild

Mehr zu diesem Thema:

Neue Kamera für das Galaxy S7

Dass Megapixel nicht alles sind, werden die Samsung-Fans wohl spätestens jetzt verstehen bzw. einsehen müssen. Eine gute Kamera an ihren Megapixeln zu messen ist und war schon immer Schwachsinn, zumindest in der heutigen Zeit, da kaum eine Smartphone Kamera mit weniger als 8 Megapixeln mehr auf den Markt kommt. Das hat Apple zuerst erkannt und jetzt zieht der erste Konkurrent mit.

Aktuellen Leaks zufolge soll das neue Samsung Galaxy S7 nicht wie gewohnt beim Wettrennen um Megapixel mitmachen. Die Smartphone-Hersteller (bis auf Apple) sind ja an einer Art Wettrüsten beteiligt. Je Mehr Pixel, desto besser.

Den Informationen nach soll sich Samsung davon distanzieren und sich fortan mehr auf Linse, Blende und Lichtverhältnisse konzentrieren. Der Grund dafür sei angeblich die „starke Konkurrenz“.

Samsung Galaxy S7 Abmessungen

Woher kommen diese Informationen? Ein Samsung Mitarbeiter soll sich wohl ein wenig verquatscht haben.

Die neue Galaxy S7-Kamera im Detail

Folgende Spezifikationen soll die neue Kamera bieten:

  • Maximal 12 Megapixel
  • Verbesserte Lichtverhältnisse
  • Panasonic Blende (f/1,7)
  • Verbessertes Autofokus System mit Dual Pixel

Das Autofokus System soll eine schnellere Fokussierung bestimmter Objekte ermöglichen. Im Endeffekt können Bilder so schneller gemacht werden. Ob das Bild dadurch besser wird als beim iPhone 6s? Wir sind gespannt und werden euch stets auf dem Laufenden halten: Samsung News

Nebenbei: Eine größere Blende sorgt für bessere Bilder.

Release: Wann kommt das neue Galaxy S7?

Auf dem Mobile World Congress wird Samsung das neue Galaxy S7 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vorstellen. Wann es tatsächlich zu erwerben ist, kann nicht mit Sicherheit vorausgesagt werden.

Ein bekannter Leak-Experte für Samsung-Smartphones meint, dass das Galaxy S7 Mitte März 2016 in den USA erhältlich sein wird.

Mehr Pixel, bessere Qualität?

Die Nachricht wirft viele Fragezeichen auf. In Foren liest man immer wieder die Argumentation, dass mehr Pixel ein besseres Bild oder Video machen.

Die Wahrheit ist: Ab 10 Megapixel gibt es keinen Unterschied mehr. Zumindest nicht für das menschliche Auge. Ab dann gilt: Je besser Linse, Blende, Hardware, Objektiv (wenn vorhanden) und Software miteinander arbeiten, umso besser wird auch das Bild.

Bildquellen: OnLeaks, uSwitch

Hinterlasse eine Antwort