iPhone 8 – alle Infos wie Preis, technische Daten und Release

iPhone 8 – alle Infos wie Preis, technische Daten und Release

iOS 11 wurde soeben released und schon ranken sich die Gerüchte um das iPhone 8! Wir zeigen euch welche Daten das neue iPhone 8 haben könnte und welche Gerüchte realistisch sind und welche nicht.

Gerade aktuell: Die News-Seiten überschlagen sich. Eine Massenbestellung der Außenhülle vom neuen Apple-Smartphone hat scheinbar soeben begonnen. Demnach soll Apple das neue iPhone komplett mit einem Glas-Gehäuse umhüllen. Das darf man sich ähnlich wie beim 4er-Modell vorstellen, mit einem kleinen Unterschied. Frontrahmen und Rückblende sind aus Glas und der Rahmen aus Kunststoff oder Aluminium.

Hammer Display beim iPhone 8?

Haben die schönen Retina-Displays von Apple ausgedient? Glaubt man den aktuellen Berichten, wird das neue Smartphone ein OLED-Display bekommen. Die OLED-Technologie wird vor allem von der Konkurrenz wie Samsung schon seit Jahren verbaut. Experten wissen: OLED-Displays haben kräftigere Farben und die Darstellung wird von den meisten Nutzern als angenehmer empfunden.

Kein Knopf mehr zum Einschalten

Höchstwahrscheinlich wird das iPhone 8 keinen mechanischen „EIN/AUS“-Schalter mehr haben. Apple will angeblich das gesamte Gerät digitalisieren und die Ausschalt-Funktion ins Display verlegen.

Das bedeutet, dass man sein iPhone nicht mehr wie gewohnt über diesen Schalter ein- bzw. ausschaltet, sondern mit einem Wisch oder einem Druck über das Display. Verbunden werden soll diese Technologie mit Touch-ID (Fingerabdruckscanner). Wenn das stimmt, dann wäre das neue Display in der Lage einen Fingerabdruck zu erkennen.

Kamera

Die Kamera soll laut Apple „die beste Kamera, die je in ein iPhone eingebaut wurde“ sein. Gehandelt werden Zahlen wie 20 Megapixel für die hintere Kamera und 12 Megapixel für die Frontkamera.

Außerdem soll die Frontkamera über eine Gesichtserkennung verfügen. Anhand der „3D-Technik“ soll dies ermöglicht werden.

Weitere mögliche Daten

Im Gespräch sind noch folgende Daten:

  • Akku aufladen ohne Kabel über Induktion.
  • Angeblich nur mit 64 GB und 256 GB Speicher erhältlich.
  • 4 GB Arbeitsspeicher.
  • Gesteigerte Akku-Kapazität durch sparsames Display und größeren Akku. Vermutlich wird das iPhone 8 also größer ausfallen, als seine Vorgänger-Modelle, da irgendwo der größere Akku ja verbaut werden muss.
  • Randloses Design.
  • 6 Kern Prozessor.

Wann kommt das iPhone 8?

Da die Teile gerade bestellt werden, könnte das iPhone 8 im September 2017 in die Massenproduktion gehen. Somit würde es auch dann Ende September vorgestellt werden und wahrscheinlich eine Woche später in den Verkauf gehen.

Preis – Was wird es kosten?

„Das teuerste iPhone der Welt“, so könnte man titulieren, wenn man den aktuellen News glaubt. Die Preise sollen gigantisch sein. Das kleinste Modell mit dem wenigsten Speicher (64GB) wird demnach bei 1000 Dollar liegen. Erfahrungsgemäß wissen wir, dass die Preise in Europa und vor allem in Deutschland nochmal viel teurer ausfallen, als in den USA. Somit ist hier in Deutschland, wenn es denn so stimmt, mit einem Preis von über 1250€ für ein iPhone 8 zu rechnen.

Zum Schluss noch ein schönes Video mit einem Teaser. Lohnt sich anzuschauen!

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz