Kommt das LG V20S nach Europa?

Kommt das LG V20S nach Europa?

Von LG weiß man, dass sie durchaus Smartphones zu einem vernünftigen Preis bauen können. Jetzt wurde bekannt, dass schon bald ein Ableger des V20 den Weg nach Europa schaffen soll. Die Rede ist von dem V20S, das ein Abkömmling des V20 sein soll, das aber leider nie in Europa zu haben sein wird. Schauen wir uns aber das V20S einmal näher an.

Was bringt die geschrumpfte Version?

Die Hinweise verdichten sich tatsächlich, dass in Europa ein neues Smartphonemodell aus dem Hause LG erscheinen wird. Darauf deutet ein Markenrechtsantrag hin.

Bisher war das immer ein untrügliches Zeichen für die Einführung eines neues Handys.

  • Gegenüber dem in Asien erhältlichen Modell ist bei diesem Smartphone das Display von 5,7 Zoll auf 5,2 Zoll geschrumpft.
  • Die Auflösung mit 2.560 mal 1.440 Pixeln bleibt jedoch bestehen.
  • Als Prozessor ist weiterhin ein Snapdragon 820 mit einem Arbeitsspeicher von 4 Gigabyte RAM eingebaut.
  • Anstatt der 64 Gigabyte wird dieses Smartphone aber nur mit 32 Gigabyte ausgeliefert.
  • Trotzdem lässt sich der Speicher mit einer MicroSD-Karte erhöhen.

Die Kamera bleibt treu

Keine Änderungen soll es bei der Kamera geben. Die Dualkamera kommt mit 16 Megapixel daher und hat sogar ein Weitwinkelobjektiv. Weil dieses Smartphone geringere Maße hat, wird ein 3.000 mAh eingebaut sein.

Der große Bruder hat immerhin einen Akku mit 3.200 mAh, welcher nicht fest mit dem Gehäuse verbunden ist, sondern ausgetauscht werden kann. Dafür ist ein weiteres kleines Detail beim LG V20S interessant. Der große Bruder ist nach Zertifizierungsklassen nicht vor Wasser und Staub geschützt. Das neue Smartphone könnte diese Zertifizierung nach IP 65, IP 67 bekommen.

Was soll man davon halten?

Das LG V20S ist technisch nicht von schlechten Eltern. Jetzt stellt sich die Frage, ob es die Fähigkeit hat, um die Konkurrenz anzugreifen. Wäre es nicht schön, endlich einen vollwertigen Ersatz für Samsung oder Google zu haben, der auch noch wesentlich kostengünstiger wäre? Was die technischen Daten angeht, so kann es durchaus überzeugen. In der Bauweise ist es solide, es hat ein gutes Display und der Akku kann getauscht werden. Das könnte für den europäischen Verbraucher wie gerufen kommen, nachdem Samsung Federn lassen musste. Wenn der Preis auch noch attraktiv wäre, dann könnte sich dieses Smartphone zu einem Verkaufshit entwickeln.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz