Start News ZTE will ein weiteres Nubia Smartphone vorstellen

ZTE will ein weiteres Nubia Smartphone vorstellen

ZTE startet ein weiteres Nubia-Event am 17. Oktober. Was damit bezweckt werden soll, bleibt zunächst unklar. Wahrscheinlich ist jedoch, dass ZTE ein weiteres Nubia-Smartphone vorstellen wird. Damit will das Unternehmen sein Image als Billig Smartphone Hersteller verlassen und sich auf die Produktion von hochwertigen Handys konzentrieren.

Ein neuer Leak brachte es ans Licht

Offiziell ist bisher nur bekannt, dass ZTE eine Pressekonferenz am 17. Oktober abgeben will. Entsprechende Einladungen sind bereits an die Presse verschickt worden.

Was der chinesische Hersteller zu sagen hat, bleibt noch im Dunkeln verborgen. Doch ein Leak aus der chinesischen Bloggersphäre deutet auf ein neues Smartphone des Herstellers hin, was auch mit einem Foto belegt wird.

Bisher gibt es kaum technische Daten

Zu den technischen Daten ist nur bekannt, dass es sich bei der rückwärtigen Kamera um eine 23 Megapixel und bei der Kamera auf der Vorderseite um 13 Megapixel handeln soll.

ZTE Nubia schwarz silberAuf dem Foto ist lediglich zu sehen, dass es sich um ein Smartphone mit Metallkonstruktion handeln soll. Leider kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur raten, was sich hinter dem neuen Smartphone verbirgt.

Im Netz wird allerdings gemunkelt, dass es sich um das Modell Z11 mini S handeln könnte. Es darf gespannt darauf gewartet werden, welche technischen Eigenschaften es noch mit sich bringt und wie man das Publikum überzeugen will. Zur Erinnerung, es sollen auch Geräte anderer Hersteller in den kommenden Tagen vorgestellt werden.

Bisher sind alles nur Gerüchte

Aufgrund der fehlenden Informationen ist auch nicht klar, wie groß das neue Gerät sein soll. Außerdem weiß man auch nichts über die Leistungsklasse. Bisher besteht die Nubia Z11 Serie aus drei Varianten. Es könnte sich tatsächlich um ein weiteres Modell aus dieser Serie handeln.

Hierzulande gibt es bereits das Axon 7 und seine Mini-Variante. Das heißt aber noch lange nicht, dass das neue Smartphone auch auf dem europäischen Markt vertrieben werden soll. Denkbar ist auch, dass es nur für den chinesischen Markt produziert wird. Bis zum 17. Oktober wird man immer wieder neue Leaks lesen können.

Was uns wirklich erwartet, erfahren wir erst am 17. Oktober. Eines ist jedoch gewiss, das Unternehmen hat mit seinen Presseeinladungen für reichlich Spannung gesorgt und gespannt warten viele voller Erwartung auf das so groß angekündigte Event. Hoffentlich werden sie nicht enttäuscht werden…