Start Anleitungen & Tipps Display gebrochen beim Samsung Galaxy S3 Mini

Display gebrochen beim Samsung Galaxy S3 Mini

Das neue Samsung Galaxy S3 Mini ist noch nicht allzu lange auf dem Markt und dennoch gibt es bereits den ein oder anderen Bericht über defekte Displays, Displaybrücke oder starken Kratzern. Oft werden diese Mängel durch einen folgeschweren Aufprall auf den Boden oder aber eine Kante hervorgerufen. Dabei reicht schon eine winzige Sekunde der Unachtsamkeit und schon ist das Display kaputt.

In einem solchen Fall muss unterschieden werden: Lässt sich das Samsung Galaxy S3 Mini noch starten? Funktioniert das Display (abgesehen von dem Displaybruch) noch einwandfrei, oder ist es nur hell oder dunkel? Ist das gesamte Display gebrochen oder nur das Glas?

Wenn nur das Glas des Samsung Galaxy S3 Mini gebrochen ist, so hat der Besitzer des Handys im wahrsten Sinne Glück gehabt. Wurde jedoch das Display zusammen mit dem Glas beschädigt, so kann gleich von einer teureren Reparatur ausgegangen werden. Wenn das Smartphone jedoch gar nicht mehr startet, so kann es sein, dass eine Platine gebrochen ist oder empfindliche Stellen und Leiterbahnen innerhalb des Gerätes zerstört wurden.

Erst einmal solltet ihr jedoch Ruhe bewahren und nicht gleich in Panik geraten. Auf dem Markt gibt es gute Reparaturmöglichkeiten und die Zahl an erhältlichen Einzelteilen steigt regelmäßig.

 

Ihr habt zwei verschiedene Reparaturmöglichkeiten:

Entweder ihr verfügt über ein wenig handwerkliches Geschick und tauscht das Display selber aus, oder ihr betraut einen Reparaturservice mit eurem Problem.

 

Einen guten Reparaturservice findet ihr hier: www.doc-phone.de

Samsung Galaxy S3

Bei der selbstständigen Reparatur solltet ihr immer daran denken, dass Smartphones wie das Samsung Galaxy S3 Mini sehr empfindlich sind. Im Inneren des Gerätes befinden sich nämlich viele dünne Platinen mit kleinen Flachband-Steckverbindungen. Die ganze Elektronik des Smartphones ist äußerst empfindlich. Da kann eine falsche oder unachtsame Handbewegung das Gerät schnell in einen wirtschaftlichen Totalschafen verwandelt. Daher solltet ihr bei der Reparatur sehr vorsichtig sein und sie nur dann durchführen, wenn ihr sie euch selber zutraut und zudem über das passende Werkzeug verfügt.

Ihr solltet beachten, dass Display-Defekte ohne äußere Einwirkungen innerhalb der Garantiezeit noch abgewickelt werden können. Die Garantie erlischt jedoch, wenn ihr einen Tausch des Displays selber durchführt. Außerdem solltet ihr euer Samsung Galaxy S3 Mini vor dem Öffnen stets von allen Spannungsquellen befreien. Dazu gehört sowohl das Ausschalten des Smartphones als auch das Entnehmen des Akkus.

Galaxy S3 Mini Reparatur-Werkstatt

S3 Mini Videoanleitung

Hinterlasse eine Antwort