Start Hersteller Microsoft Windows Phone 8.1 steht in den Startlöchern

Windows Phone 8.1 steht in den Startlöchern

Gerade hat Microsoft bei der diesjährigen Konferenz Build neue Modelle der Lumia-Smartphones vorgestellt und gleich mit im Gepäck war auch das neue Windows Phone 8.1, welches schon in den nächsten Monaten als Update verfügbar sein soll und demnächst auf neuen Geräten direkt installiert wird. Zahlreiche neue Funktionen sollen das Betriebssystem verbessern, beschleunigen und modernisieren. Vom modernisierten Info-Center über integriertes Skype bis hin zur WLAN-Optimierung ist viel Neues an Bord und soll das Betriebssystem für Smartphones weiter nach vorne bringen. Wir haben für euch die spannendsten Neuerungen zusammengefasst und geben einen Ausblick auf die neuen Möglichkeiten mit dem Update aus Windows Phone 8.1.

 

Praktische neue Funktionen bei Windows Phone 8.1

Direkt beim Einschalten des Smartphones wird die erste Neuerung deutlich, denn mit einem deutlich leistungsstärkeren Info-Center werden User gezielt auf neue Nachrichten aufmerksam gemacht und können grundlegende Einstellungen direkt hier vornehmen. Ebenfalls für mehr Komfort und eine effizientere Nutzung sorgen die Verbesserungen bei der Texteingabe. Hier sollen die Geräte während der Nutzung lernen, sich häufig genutzte Worte merken und zur Wortvervollständigung auch das Adressbuch nutzen. Ebenfalls neu ist, das ein Antippen der Buchstaben nicht mehr nötig ist und der Finger einfach über die Tastatur auf dem Display gezogen werden kann. Verbessert wurden auch der Kalender, die Personalisierung des Home-Screens und die Wiedergabe von Medien.

Windows Phone 8

Windows Phone 8.1 bringt bessere Handhabung

Besonders praktisch dürfte die Möglichkeit sein, dass Apps zukünftig auf der SD-Karte und nicht mehr auf dem internen Speicher des Smartphones gespeichert werden können. Damit direkt ersichtlich ist, welche Apps die meiste Energie fressen, gibt es bei Windows Phone 8.1 eine grafische Ansicht des Energieverbrauchs von Apps. Außerdem bietet ein Energiesparmodus die Möglichkeit, die Akkulaufzeit erheblich zu verlängern. Im Bereich WLAN wird es eine Neuerung geben, die dafür sorgt, dass das Smartphone sich automatisch mit Hotspots in der Umgebung verbindet. Wer gleich mehrere Geräte mit Windows nutzt und diese über das gleiche Windows-Konto registriert hat, der dürfte sich über die neuen Synchronisationsmöglichkeiten freuen. Wann genau Windows Phone 8.1 als Update zur Verfügung steht oder auf welchen neuen Geräten es direkt installiert sein soll, wurde auf dem Kongress Build 2014 nicht bekanntgegeben

Hinterlasse eine Antwort