Start Anleitungen & Tipps WhatsApp Kontakten bei Rufnummernwechsel neue Handynummer mitteilen

WhatsApp Kontakten bei Rufnummernwechsel neue Handynummer mitteilen

Viele standen mit Sicherheit schon mal vor dem Problem, dass sie eine neue Handynummer erhalten haben und nicht wussten, wie sie einfach, schnell und effizient alle WhatsApp-Kontakte über die neue Rufnummer informieren könnten. Denn jede Person einzeln anzuschreiben ist nicht nur nervig, sondern auch umständlich und zeitaufwendig.

Dabei kann es im Laufe der Zeit schon einmal vorkommen, dass man eine neue Nummer erhält. Sei es durch einen Vertragsanbieter-Wechsel oder durch ein neues Handy mit anderer oder zweiter SIM-Karte. Wir wollen euch daher hier in einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen, wie ihr ganz leicht und einfach eure Kontakte in WhatsApp über die geänderte Handynummer informieren könnt. (Wollt ihr darüber hinaus auch eure WhatsApp-Daten beim Rufnummernwechsel übertragen, kann euch dieser Artikel weiterhelfen).

Broadcast-Listen in WhatsApp

WhatsApp Logo

Die sogenannten Broadcast-Listen eignen sich ideal hierfür (aber natürlich nicht nur hierfür, sondern auch für die Übermittlung anderer Informationen). Dies bedeutet, dass ihr eine eigene Broadcast-Gruppe in WhatsApp erstellt, der ihr beliebige Kontakte hinzufügen könnt. Hierüber versendet ihr dann eine Nachricht.

Der Vorteil dieser Broadcast-Liste ist, dass andere Kontakte, anders als in einer Gruppen-Nachricht, nicht sehen können wer die Nachricht noch erhalten hat. Und auch Antworten gehen nur direkt an euch.

Das Prinzip ist vergleichbar mit dem einer Blindkopie-Mail. Voraussetzung für den Empfang der Nachricht ist, dass der Kontakt einen selbst auch im Telefonbuch bzw. in seiner Kontaktliste abgespeichert hat.

Wichtiger Tipp

Achtung: Versendet die Nachricht über die Broadcast-Liste mit der Mitteilung eurer neuen Handynummer unbedingt über eure alte Rufnummer, bevor ihr die neue SIM-Karte bzw. Telefonnummer nutzt! Denn würdet ihr die Broadcast-Nachricht schon mit der neuen Handynummer an eure übernommenen WhatsApp-Kontakte senden, könnte WhatsApp dies als Spam deklarieren und euren Account sperren bzw. deaktivieren oder die Nachricht wird laut WhatsApp mittlerweile scheinbar gar nicht erst übermittelt. Damit will WhatsApp vermutlich vor allem das Kettenbrief-Spamming eingrenzen.

Dass Accounts aufgrund dieses Vorgehens deaktiviert wurden, ist in der Vergangenheit wohl schon das ein oder andere Mal vorgekommen. Das lag daran, dass Freunde und Bekannte die neue Handynummer ja noch nicht abgespeichert haben konnten und daher die Nachricht über die neue Handynummer als noch unbekannter Kontakt an beispielsweise über 100 Kontakte versendet wurde.

Daher stellt auf jeden Fall sicher, dass die jeweiligen Personen euch auch abgespeichert haben, um den unnötigen Stress zu ersparen bzw. um sicherzustellen, dass sie eure Nachricht auch erhalten.

Anleitung: WhatsApp-Kontakten neue Rufnummer mitteilen

Mit dieser Anleitung erklären wir euch in einzelnen Schritten, wie ihr eure Freunden, Bekannten und Verwandten über WhatsApp eure neue Rufnummer bei einem Rufnummer-Wechsel mitteilt. Diese Anleitung ist für iOS- sowie Android-User geeignet. Ganz wichtig: Beachtet vor der Durchführung unbedingt unseren obigen Tipp!

  1. Öffnet in WhatsApp zuerst den Bereich Chats.
  2. Nun müsst ihr oben links auf Broadcast-Listen tippen (unter iOS) bzw. das Menü öffnen und Neuer Broadcast auswählen (unter Android).WhatsApp Menü
  3. Im nächsten Schritt klickt auf Neue Liste und tippt im daraufhin erscheinenden Feld den Kontaktnamen ein oder geht auf das Plus-Symbol und wählt die Kontakte aus (unter iOS) bzw. klickt direkt auf das Plus-Symbol und sucht entweder alle oder spezielle Kontakte heraus (unter Android).WhatsApp Broadcast Kontakte hinzufügenWhatsApp Broadcast neue Liste
  4. Die nächsten Punkte sind unter iOS und Android gleich: Nachdem ihr die Kontakte ausgewählt habt (mindestens 2 und aktuell höchstens bis zu 256 Empfänger), klickt auf Fertig.WhatsApp Broadcast Kontakte auswählen
  5. Als nächstes wählt Erstellen aus und schreibt in das geöffnete Nachrichten-Fenster einen gewünschten Text mit eurer neuen Handynummer oder nutzt die Broadcast-Funktion für etwas ganz anderes, wie beispielsweise die Versendung einer Einladung.WhatsApp Broadcast ListeWhatsApp Broadcast Empfänger
  6. Nun ist eure eigene Broadcast-Liste erstellt, die ihr jederzeit über den Bereich Chats (entweder über Broadcast-Listen oder unter den Chatgesprächen) einsehen könnt. Mittels Auswahl ist diese Liste jederzeit veränderbar, indem ihr Kontakte hinzufügen, entfernen, der Liste einen Namen geben oder diese wieder löschen könnt.WhatsApp Broadcast Listeninfo

2
Hinterlasse eine Antwort

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
A.O.

Funktioniert nur wenn von der alten Nummer geschickt wird, weil broadcats listen nur zugestellt werden, wenn der Empfänger bereits die Nummer abgespeichert hat.