Start Android Update auf Android 4.4.3 für HTC One

Update auf Android 4.4.3 für HTC One

Der Smartphone-Hersteller HTC hat bereits in der letzten Woche verkündet, dass die beiden letzten Smartphones der Serie HTC One ein Update auf Android 4.4.3 erhalten. Dieses Update soll an die beiden Modelle HTC One M8 und HTC One M7 ausgeliefert werden. Der Konzern hat nun online mitgeteilt, dass die Auslieferung jetzt auch in Deutschland begonnen hat. Ob das eigene Smartphone bereits mit dem Update versorgt wird, kann auf einer Internetseite von HTC überprüft werden.

HTC-One (M8)

Update für HTC Flaggschiff One M8

Um das Update auf die neuere Android-Version auf das eigene HTC zu laden, empfiehlt sich eine WLAN-Verbindung. Das spart Datenvolumen beim Mobilfunkvertrag und verkürzt die Ladezeit. Nachdem das Update auf dem HTC One M7 oder HTC One M8 installiert ist, bietet es neue und optimierte Funktionen, die zum Beispiel im Bereich der Kamera, des BoomSounds und des WLAN-Empfangs zu finden sind. Wer vor dem Update auf Nummer Sicher gehen möchte, der sollte ein Backup machen, um die persönlichen Daten zusätzlich zu sichern. Bisher sind jedoch keine Probleme bei der Ausführung des Updates bekannt.

Hinterlasse eine Antwort