Start News So hoch könnte der Preis für das Samsung Galaxy S4 sein

So hoch könnte der Preis für das Samsung Galaxy S4 sein

Auch wenn eine Einführung des Samsung Galaxy S4 noch nicht absehbar ist, werden sich viele Galaxy-Fans auch jetzt schon fragen: Wie hoch könnte der Preis für das Samsung Galaxy S4 sein? Wie teuer wird das Galaxy S4 wohl, wenn es eines geben wird? Dass das S4, falls Samsung eines auf den Markt bringen wird, technisch weit vorne sein wird, steht außer Frage. Doch der Preis spielt auch immer eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Wir berichteten bereits darüber, wie die technischen Daten eines Samsung Galaxy S4 lauten könnten.

Deshalb wollen wir heute darauf eingehen, wie ein Einführungspreis für das Galaxy S4 lauten könnte. Denn für die meisten, qualitativ hochwertigen, Smartphones muss man schon tiefer in die Tasche greifen. Zwar sind die Smartphones immer viel günstiger in der Herstellung, trotzdem werden sie für viel Geld verkauft, da die Unternehmen schließlich auch hohe Umsätze erzielen wollen.

Dieser Artikel ist alt! Sei immer auf dem Laufenden: Samsung Galaxy News.

Übersicht der Preise

Zur Übersicht schreiben wir euch hier die Einführungspreise der Galaxy-Smartphones auf, wie sie im Internet angegeben waren. Das Samsung Galaxy S1 (I9000), also das erste Galaxy, war mit einem Preis von 649,- € angegeben. Das Samsung Galaxy S2 (GT-I9100), das ein Jahr später eingeführt wurde, kostete in der 16 GB-Variante 599,- €. Die 32 GB-Variante kostete 699,- €. Dieses Jahr, im Mai 2012, brachte Samsung das legendäre Galaxy S3 (GT-I9300) auf den Markt. Für die 16 GB-Version lautete der Einführungspreis auf 588,- €. Für ein Galaxy S3 mit 32 GB internem Speicher zahlte man bei Einführung 699,- €.

Wie man den obigen Einführungspreisen der einzelnen Galaxy-Smartphones entnehmen kann, sind jene immer recht konstant geblieben. Der Preis für das zweite Galaxy ist im Vergleich zum Galaxy S1 sogar gesunken. Denn man musste im Jahre 2010 649,- € für die 8 GB-Version bezahlen.Von der zweiten zur dritten Generation ist kein Preisanstieg zu verzeichnen. Im Vergleich zur zweiten Version des Galaxy ist der Preis für das dritte Galaxy für die 32 GB-Variante gleich geblieben und für eines mit 16 GB Speicher sogar um 11,- € gesunken.

Samsung Galaxy S4 Preis

So könnte der Einführungspreis für das Samsung Galaxy S4 lauten

Da die Preise der kompletten Galaxy-Reihe immer relativ konstant geblieben ist, wird es wohl auch beim nächsten Galaxy so bleiben. Man kann davon ausgehen, dass Samsung für das Galaxy S4 ungefähr denselben Einführungspreis einsetzen wird. Da das Galaxy S4 auf jeden Fall eine bessere technische Ausstattung besitzen wird, als sein Vorgänger, ist es vorstellbar dass Samsung evtl. einen etwas höheren Einführungspreis ansetzt. Allerdings kann man damit rechnen, dass sie die bisherigen Einführungspreise um maximal 100,- € übersteigen werden. Wahrscheinlich kann man für die 16- sowie 32 GB-Version von einem Preis ausgehen, der ähnlich sein wird, wie der des Vorgängers.

Was meint ihr? Wird das Galaxy S4 teurer als seine Vorgänger sein oder wird Samsung im bisherigen Preissegment bleiben?

2
Hinterlasse eine Antwort

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
Vanessa

Schöner Artikel! Ich bin der Meinung man sollte sowieso alle Smartphones etwas günstiger machen. Ich finde diese oft viel zu teuer. Ansonsten stimme ich mit dem preis überein den ihr genannt habt.

Valentin

da apples Handys immer teurer werden glaube ich dass auch Samsung mehr verdienen möchte. somit denke ich dass das neue s4 über 800€Kosten wird