Start News Samsung Z3 mit Tizen soll nach Deutschland kommen

Samsung Z3 mit Tizen soll nach Deutschland kommen

Im Oktober des vergangenen Jahres wurde das Samsung Z3, ein Smartphone mit dem Betriebssystem Tizen, auf den Markt gebracht. Jedoch zur Enttäuschung mancher nur auf den indischen Markt – vorerst zumindest.

Denn nun gibt es erste Hinweise darauf, dass Samsung an einem Verkaufsstart in vielen weiteren Ländern arbeitet. Unter den aufgezählten Ländern befindet sich auch Deutschland.

Ausweitung des Verkaufs

Gleich in mehreren Ländern will Samsung sein Glück versuchen, die Verkaufszahlen des Z3 durch diese Ausweitung zu erhöhen. Darunter befinden sich Staaten wie Frankreich, Irland, Polen, Großbritannien und eben auch Deutschland.

(Wenn du Infos zu technischen Daten des Z3 suchst, klicke hier).

Samsung Z3 Gold

Bislang ist Tizen als Smartphone-Betriebssystem in diesen Ländern noch nicht viel vertreten. Bleibt abzuwarten ob sich das mit dem Z3 ändern wird.

Denn ein Nachteil an Tizen könnte für so manchen sein, dass hierfür nicht allzu viele Apps zur Auswahl stehen. Für vorherige Besitzer eines iOS- oder Android-Gerätes dürfte das also eine größere Umstellung sein.

Deutscher Verkaufsstart des Samsung Z3

Der europäische und somit auch deutsche Verkauf des Z3 soll noch im 1. Quartal dieses Jahres starten. Dann wird sich zeigen, wie gut das Samsung Z3 hierzulande ankommt. Denn dadurch, dass das Betriebssystem Tizen hier bislang nicht sehr verbreitet ist, dürfte es umso interessanter werden wie gut die Nutzer im europäischen Raum damit zufrieden sein werden.

Samsungs erstes Smartphone mit dem OS Tizen, das Samsung Z1, wurde nur in einigen asiatischen Ländern vertrieben und kam dort scheinbar ziemlich gut an. Bleibt abzuwarten, ob das Z3 diesem Erfolg folgen kann und eventuell noch mehr erreicht.

Preisklasse

Das Z3 von Samsung wurde in Indien zu einem umgerechneten Preis von 115 € auf den Markt gebracht, was äußerst günstig ist. In Europa dürfte der Preis an den Standard der Länder angepasst werden und somit höher ausfallen.

Aber auch mit einem höheren Preis sollte das Z3 noch relativ günstig sein, was hinsichtlich der technischen Ausstattung des Smartphones auch nur gerecht wäre. Denn das Z3 wurde im Vergleich zu manch anderen Geräten doch mit recht übersichtlichen Eigenschaften versehen (s. Link oben).

Quelle: Tizen Experts

Hinterlasse eine Antwort