Samsung Galaxy Smartphones mit Kies Air verbinden

Samsung Galaxy Smartphones mit Kies Air verbinden

Kies Air ist wohl eines der Highlights unter den Samsung Smartphones. Mit diesem Programm lassen sich Bilder, Programme, Apps, Nachrichten, E-Mails usw. ganz einfach mit einem Klick und kabellos vom Smartphone zum PC und umgekehrt übertragen. Dabei hat man eine Oberfläche die völlig unkompliziert funktioniert.

Der Vorteil bei Kies Air ist, dass man sein Samsung Galaxy Smartphone nicht mit dem Computer verbinden muss. Aber was bedeutet das? In dem Moment, wo ihr euch mit dem Computer via Kies Air verbindet, wird eine Verbindung hergestellt, die im schlimmsten Fall Datenverlust bedeuten könnte. Das muss natürlich nicht sein und wird auch nicht oft passieren. Achtet dabei auf eine korrekte Verbindung mit dem Samsung Smartphone ohne störende Signale wie von DECT-Telefonen oder Zimmerantennen.

Was benötigt man, um Kies Air zu nutzen?

Natürlich benötigt ihr zunächst mal euer Samsung Galaxy Smartphone. Diese Anleitung funktioniert mit Kies Air für sämtliche Galaxy Smartphones wie z.B. S2 oder S6.

Außerdem braucht ihr einen WLAN-Router (vorzugsweise Zuhause). Mit diesem Router sollte euer Smartphone verbunden sein. Ihr wisst nicht wie das geht? Hier ist eine Anleitung, um eine WLAN Verbindung mit dem Galaxy herzustellen.

Anleitung: Verbindung mit Kies Air herstellen

  1. Unter den Anwendungen befindet sich die Applikation „Kies Air“. Startet sie.
  2. Wichtig: Ihr müsst mit einem WLAN-Netzwerk bzw. einem Hotspot verbunden sein um Kies Air zu nutzen. Euer Samsung Smartphone und der PC müssen mit diesem WLAN-Netzwerk verbunden sein.
  3. Klickt unter Kies Air als nächstes auf Start.Kies Air
  4. Um nun die Verbindung zwischen dem PC und dem Galaxy herzustellen, müsst ihr die dort angezeigte IP-Adresse in den Internet Browser (z.B. Firefox, Chrome oder I-Explorer) eingeben.
  5. Wurde die IP-Adresse korrekt eingegeben, kommt eine Meldung auf dem Samsung Smartphone, die ihr zulassen müsst.
  6. Fertig! Kies Air startet jetzt in dem Internet Browser und ihr habt Zugriff auf alle Daten des Gerätes.

Mögliche Fehler und Probleme

Tipp: Sollte die Verbindung abbrechen, nicht funktionieren oder zu langsam sein, prüft zunächst euren Router. Möglicherweise benötigt er einen Neustart. Es kann auch sein, dass euer Galaxy einen Neustart benötigt, da sich das WLAN-Modul aufgehängt haben könnte.

Kontrolliert anschließend nochmal eure Eingaben (IP-Adresse) auf Fehler.

 

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar!


wpDiscuz