Start Hersteller Microsoft Microsoft Surface Phone – Wann kommt es?

Microsoft Surface Phone – Wann kommt es?

Es ist noch gar nicht auf dem Markt, aber schon zu einer Legende geworden. Die Rede ist vom Microsoft Surface Phone. Doch was ist dran an der Gerüchteküche?

Schon seit längerer Zeit kursieren im Internet Gerüchte darüber, dass Microsoft ein neues Smartphone auf den Markt bringen will. Kürzlich sind erste Bilder aufgetaucht, die dafür sprechen, dass an der Geschichte doch etwas Wahres dran ist.

Das Smartphone von Microsoft soll auf den Namen Surface Phone hören. Teilweise wurden bereits schon Ausstattungsmerkmale bekannt. Im Einzelnen sind das:

  • Ein Snapdragon 830 Prozessor mit einem 5,7 Zoll Display
  • 3 GB RAM mit 32 GB Speicher
  • 6 GB RAM mit wahlweise 128 GB oder 256 GB Speicher Speicher

Erste im Internet veröffentlichte Fotos zeigen auch, dass das Smartphone eher einem Tablet als einem Mobiltelefon ähnelt. Der Eindruck wird dadurch verstärkt, dass das Gerät mit einer ausklappbaren Tastatur und einem Eingabestift ausgeliefert werden soll. Diese Kombination ist gar nicht mal so schlecht, denn somit wird das Gerät praktisch ein Wunder der Technik. In dem Gerät verbirgt sich dann mehr als nur ein Smartphone sondern gleich ein Computer mit Windows 10. Nicht bestätigt ist jedoch, dass das Gerät über eine 20 Megapixel Kamera von Carl Zeiss verfügen soll.

Das Ende der Lumia Geräte

Dazu würde auch passen, dass sich Microsoft von seinem bisherigen Flaggschiff dem Lumia trennt. Aktuell sind die Lumia Geräte zu besonders günstigen Preisen zu haben. Bei der Ausstattung, die das neue Smartphone mit sich bringen würde, wäre es ein High-End-Gerät, das perfekt auf Business ausgelegt ist.

Lumia 1020 gelb schwarz
Lumia bald zu Ende?

Wann kommt es auf den Markt?

Ob und wann dieses Wunder der Technik tatsächlich auf den Markt kommen soll, steht in den Sternen. Die Gerüchteküche besagt, dass es Ende 2017 präsentiert werden soll. Auf jeden Fall wäre das Microsoft Surface Phone eine Mischung aus Tablet und Smartphone. Wem das Surface zu groß ist und ein Smartphone ein zu kleines Display hat, der wird gerne zu dem Neuling aus der Redmonder Schmiede greifen. Was dieses Gerät kosten soll, darüber gibt es noch keine näheren Hinweise. Die Nutzer dürfen gespannt sein, was sich Microsoft noch alles einfallen lässt, um in der Smartphone Branche mithalten zu können. Bisher liefen die Windows Phones nicht besonders gut.

Mehr Infos und Bilder dazu: http://www.mobipicker.com/exclusive-microsoft-surface-phone-major-leak-reveals-processor-ram-price-and-release-date/

Hinterlasse eine Antwort