Life P5004 von Medion vorgestellt

Life P5004 von Medion vorgestellt

Medion präsentierte auf der IFA sein neues Smartphone, ein Octa-Core Modell für unter 200 Euro Verkaufspreis. Preislich in der Einsteigerklasse angesiedelt, bietet das Life P5004 eine gute technische Ausstattung und ein 5 Zoll großes Display. Passend dazu hat Medion auch direkt sein erstes Fitnessarmband, das Life Fitnessarmband, für rund 100 Euro Kaufpreis vorgestellt.

Neu

Technische Ausstattung des Medion Life P5004

Das 5 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und fällt damit für ein Einsteigermodell recht groß aus. Antrieb geben der mit 1,4 GHz getaktete Octa-Core Prozessor mit einem GB Arbeitsspeicher und der starke 2.150 mAh Akku mit angeblich 720 Minuten Gesprächszeit und 430 Stunden Stand-by-Zeit. Als Betriebssystem ist Android auf das Life P5004 von Medion gespielt. Die beiden Kameras lösen mit 8 und 2 Megapixeln auf. Laut Angabe von Medion wird das Life P5004 für 179 Euro im vierten Quartal auf den Markt kommen.

 

Life Fitnessarmband von Medion

Passend zum Life P5004 stellte Medion das Life Fitnessarmband vor. Es bietet zahlreiche Funktionen rund um den Sport und kann als Schrittzähler genutzt werden, den Schlafzyklus aufzeichnen, Höhenunterschiede messen und vor zu viel Sonneneinstrahlung warnen. Bis zu einer Tiefe von 20 Metern ist es auch wasserdicht. Kosten soll das Life Fitnessarmband weniger als 100 Euro. Zum Erscheinungstermin hat sich Medion jedoch noch nicht geäußert.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort