Start News Neuer Aktivitäts-Tracker Orbit von Runtastic

Neuer Aktivitäts-Tracker Orbit von Runtastic

Der Spezialist für Fitness Runtastic hat ein neues Wearable vorgestellt: den Aktivitäts-Tracker Runtastic Orbit. Er lässt sich am Handgelenk tragen, ist wasserdicht und zeichnet nicht nur Fitnessdaten auf, sondern kann auch ohne verbundenes Smartphone als Wecker oder Armbanduhr genutzt werden. In den bunten Farben Gelb, Blau, Orange und einem schlichteren Schwarz soll der Aktivitäts-Tracker ab dem 11. August im Handel erhältlich sein und einen Preis von rund 120 Euro haben. Diese Farben beziehen sich auf das Armband und das ist austauschbar.

Neu

Funktionen von Runtastic Orbit

Der Aktivitäts-Tracker zeichnet über den ganzen Tag verteilt verschiedene Daten vom Träger auf. Dazu gehören unter anderem die zurückgelegte Schrittzahl und die überwundene Distanz, der Kalorienverbrauch und die Schlafphasen. Anzeigen lassen können sich Träger die Daten auf dem Display des Wearables oder dem verbundenen Smartphone durch eine ebenfalls von Runtastic angebotene App, die den Namen Runtastic-Me-App trägt. Sie ist für neuere iPhones und Smartphones mit Android 4.3 oder neuer geeignet. Zukünftig will das Unternehmen nach eigenen Angaben weitere Apps bereitstellen und für einen Austausch der gesammelten Daten aus unterschiedlichen Quellen sorgen, um dem Nutzer ein umfassendes Tagesergebnis anzuzeigen.