Start Hersteller LG LG bringt weiteres Smartphone mit Quad-Core-Prozessor auf den Markt

LG bringt weiteres Smartphone mit Quad-Core-Prozessor auf den Markt

LG wird anscheinend noch in diesem Jahr ein neues Optimus auf den Markt bringen, das ebenfalls wie sein Vorgänger, das Optimus 4X HD P880 (s. Bild unten), einen Quad-Core-Prozessor besitzen soll. Somit wäre es das zweite Smartphone in LGs Sortiment, das einen Quad-Core-Prozessor besitzen würde. Das neue Smartphone soll den Namen Optimus G tragen.

Aktuellen Informationen zufolge soll die Einführung des Optimus G schon bestätigt sein. Anscheinend hat Qualcomm sich zu Wort gemeldet und verkündet, dass in dem LG Optimus G ein Snapdragon S4-Prozessor mit vier Kernen zum Einsatz kommen soll.

Weitere technische Daten schwirren ebenfalls schon im Netz herum. So soll das neue Handy des südkoreanischen Herstellers über ein True-HD-IPS-Display mit 4,7 Zoll Diagonale und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel verfügen. Der Arbeitsspeicher soll 2 GB betragen und die Kamera 13,1 Megapixel besitzen.

LG Optimus 4xHD schwarz

Welches Betriebssystem hat das Optimus 4X HD?

Betriebssystem wird Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) sein. Eine Besonderheit wird die selbst entwickelte Benutzeroberfläche, Optimus UI 3.0 genannt. Damit soll beispielsweise das Aufrufen der Kamera oder das Aufrufen von SMS bei gesperrtem Display möglich sein. Funktionieren soll das Ganze mit einer Sprachfunktion. Die neue Benutzeroberfläche ermöglicht es zudem, sich aus einer Reihe von Fotos die besten heraussuchen lassen.

Bereits im September soll das Optimus G auf dem südkoreanischen Markt erscheinen. Ob das LG Optimus G auch hierzulande erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt. Allerdings ist wahrscheinlich, dass LG sein neues Smartphones auf der IFA in Berlin vorstellen wird. Schließlich startet der Verkauf in Südkorea, wie bereits oben erwähnt, schon im September.