Start News Gerücht: Samsung Smartwatch ohne Kopplung ans Smartphone?

Gerücht: Samsung Smartwatch ohne Kopplung ans Smartphone?

Smartwatches werden inzwischen von immer mehr Smartphone-Herstellern angeboten. Bisher muss eine Smartwatch immer mit einem Smartphone gekoppelt werden und das geht in der Regel nur mit den Geräten des gleichen Herstellers. Nun sind jedoch Gerüchte beim Wall Street Journal aufgetaucht, dass Samsung möglicherweise eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die nicht mit einem Smartphone verbunden werden muss.

Samsung Galaxy Gear

Gerüchte zu Samsungs neuer Smartwatch

Berichtet wird im Wall Street Journal darüber, dass die neue Samsung Smartwatch einen Slot zum Einlegen einer SIM-Karte haben wird. Anschließend sollen sich mit der Computeruhr Telefonate führen lassen. Auch das Fotografieren soll mit dem Gerät möglich sein und GPS wäre ebenfalls mit an Bord. Als Betriebssystem solle wieder, wie schon in der aktuellen Serie der Smartwatches von Samsung, Tizen verwendet werden. Ein Name, gesicherte Daten zur Präsentation oder zum Erscheinen und weitere technische Details sind jedoch bisher nicht bekannt. Am 12. Juni hat der Konzern Samsung Vertreter der Nachrichten und Presse zu einer Produktpräsentation geladen. Spekuliert wird nun, ob in diesem Zusammenhang möglicherweise auch die neue Samsung Smartwatch vorgestellt wird.