Endlich: Die YouTube-App ist für iOS-Geräte wieder verfügbar

Endlich: Die YouTube-App ist für iOS-Geräte wieder verfügbar

Das wird viele freuen: Auf iOS-Geräten kann nun wieder eine YouTube-App installiert werden. Mit dem neuen Update ist diese nämlich von den Apple-Geräten verschwunden. Genauso, wie Google Maps auch. Das hat viele geärgert. Denn zur YouTube-App gab es keine vorinstallierte Alternative und für Google Maps wurde Apples eigener Kartendienst als Alternative eingesetzt, der jedoch einige Fehler mit sich bringt. Deshalb nun die freudige Nachricht, dass die YouTube-App wieder installiert werden kann. In den USA war die App schon etwas früher verfügbar.

Kompatibel ist diese App mit folgenden iOS-Geräten: iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch (3. Generation), iPod touch (4. Generation), iPod touch (5. Generation) und iPad. Voraussetzung ist, dass auf diesen Geräten mindestens iOS 4.3 installiert ist. Jedoch ist diese App bislang nur für das iPhone optimiert, sodass diese auf dem iPad „iPhone-optimiert“ angezeigt wird, und deshalb, wie alle „iPhone-optimierten“ Apps, in der Mitte des Bildschirms dargestellt wird.

Wenn euch das stört, könnt ihr am besten einen Shortcut auf den Homescreen legen. Ruft dazu euren Safari-Browser mit dem iPad auf, öffnet die Seite m.youtube.com und klickt nun auf den Pfeil in der unteren Leiste und anschließend auf Zum Home-Bildschirm. So ist es möglich, die YouTube-App „iPad-optimiert“ über den Homescreen aufzurufen.

[box type=“info“ style=“rounded“]Doch welche Möglichkeiten bietet die App eigentlich?[/box]

Die YouTube-App von Google zeigt beim Start einige Videos an, so wie man es auch von der Online-Version von YouTube kennt. Zudem können Videos gesucht und einige Einstellungen vorgenommen werden. Dazu muss einfach oben links auf die drei Linien geklickt werden. Ein Klick auf Einstellungen und ihr könnt eure App anpassen und mehr darüber erfahren. Außerdem ist es möglich, sich mit seinem YouTube-Konto in dieser App anzumelden und es können Videos nach Kategorien wie Komödie, Unterhaltung, Bildung gefiltert werden.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort