Start Hersteller Huawei Ascend Y530 – neues Modell von Huawei vorgestellt

Ascend Y530 – neues Modell von Huawei vorgestellt

Huawei hat sein neues Smartphone vorgestellt und gleich zwei wichtige Fakten zum Ascend Y530 mitgeliefert: Es wird ab März in Deutschland erhältlich sein und hat ohne Vertragsbindung laut Herstellerangabe einen Preis von 149 Euro. Damit siedelt das Ascend Y530 sich im unteren Preissegment der Smartphones an und geht in Konkurrenz mit den Lumia-Modellen von Nokia oder dem Moto von Motorola. Laut Hersteller soll mit dem Gerät der Grundbedarf abgedeckt werden. Statt moderner Features und außergewöhnlichem Design setzt Huawei eher auf Basisfunktionen und ein unauffälliges Aussehen.

 

Technische Daten zum Ascend Y530

Optisch kommt das Ascend Y530 von Huawei schlicht daher und bietet den aktuellen Standard. Das Gehäuse wird in Schwarz und Weiß erhältlich sein und ist aus Kunststoff hergestellt. Die Maße liegen bei einer Dicke von neun Millimetern und einem Gewicht von 145 Gramm. Beim Display handelt es sich um ein Modell mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln und einer Größe von 4,5 Zoll. Im Inneren verbirgt sich ein Qualcomm Dual-Core Prozessor, der mit 1,2 GHz getaktet ist und 512 MB nutzt. Das ist durchschnittlicher Standard auf dem Markt der Smartphones im niedrigen Preissegment. Android 4.3 wird im Ascend Y530 von Huawei mit der markeneigenen Emotion-UI eingesetzt. Beim internen Speicher fällt das Smartphone von Huawei mit nur 4 GB deutlich hinter vergleichbaren Modellen ab. Zwar lässt sich der interne Speicher mittels Micro-SD Karte erweitern, ist jedoch vergleichsweise mager.

Huawei Ascend W1

Weitere Daten zum Ascend Y530 von Huawei

Auch die Akkuleistung ist lediglich im unteren Durchschnitt angesiedelt und bietet ein Modell mit 1.750 mAh. Auch die beiden Kameras fallen sehr einfach aus und können lediglich 0,3 Megapixel und 5 Megapixel bieten. Das ist selbst in diesem Preissegment recht wenig. Immerhin fällt auch der Verkaufspreis mit angekündigten 149 Euro sehr gering aus. Ob das Ascend Y530 von Huawei auch von Mobilfunkanbietern in das Sortiment aufgenommen werden wird, stehe noch nicht fest, verkündete der Konzern bei der Präsentation seines neuen Smartphones. Bleibt abzuwarten, wie sich das Ascend Y530 im Praxistest schlägt, wenn es im März in den deutschen Handel kommt.

Hinterlasse eine Antwort