Wiko Smartphones – Apple und Samsung in Bedrängnis

Wiko Smartphones – Apple und Samsung in Bedrängnis

Wiko ist ein französischer Smartphone-Hersteller, der bisher als Billigmarke bekannt war. Nun lässt das Unternehmen verlauten, dass Wiko Smartphones nun zu den Top 5 im westeuropäischen Raum gehören. Das kommt auch nicht von ungefähr, denn diese Handys bestechen nicht nur durch ihren Preis.

Der neue Trend bei den Smartphones heißt Wiko

Es muss nicht immer Samsung und Apple sein. Das beweist zumindest der französische Smartphone-Hersteller Wiko. Bereits in Frankreich ist ein Wiko Smartphone äußerst beliebt und belegt somit Platz zwei in der Beliebtheitsskala.

Auch in Belgien, Spanien und Italien liegt dieses Smartphone auf den ersten Plätzen. Für Deutschland gibt es bisher noch keine verlässlichen Informationen.

Warum sind diese Smartphones so beliebt?

Der Erfolg kommt nicht nur durch die große Produkpalette. Vielmehr ist es auch das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, das diese Smartphones so beliebt macht. Mit einem Preis von unter 200 Euro verwundert das auch nicht, bedenkt man, was man für ein Smartphone von Samsung oder Apple auf den Ladentisch blättern muss. Damit ging die Rechnung des Unternehmens auf, denn diese Smartphones verbinden Funktionalität mit einem attraktiven Design zu günstigen Preisen.

Wiko Highway und Wax 4G
Quelle: Screenshot von wikomobile.com/p-wiko-smartphones

Zu den neuen Flaggschiffen des Herstellers gehört das U Feel. Mit seinem Fingerabdrucksensor setzt es völlig neue Maßstäbe und das zu einem Preis von unter 200 Euro. Die Produktpalette reicht von 60 Euro und geht hinauf bis 300 Euro. Selbst das teuerste Modell ist noch immer die Hälfte billiger als ein Smartphone von Samsung oder Apple. Es wundert nicht, dass das Unternehmen, das 2011 in Marseilles gegründet wurde, mittlerweile auf 500 Mitarbeiter kommt.

Es folgt ein weiterer Ausbau der Produktpalette

Um auch in Zukunft weiterhin erfolgreich zu sein, baut Wiko seine Produkte weiter aus. Neben Wiko Smartphones werden in den nächsten Wochen auch Wireless-Audio-Produkte und Wearables auf den Markt kommen. Kürzlich wurden diese bereits auf der IFA 2016 dem Publikum vorgestellt.

Es wurde endlich Zeit, das ein Unternehmen den Smartphone Markt einmal so richtig aufmischt. Der Newcomer besticht mit seinen Wiko Smartphones durch die Verarbeitung, Ausstattung und das alles zum attraktiven Preis. Warum sollte man für ein Smartphone mehr Geld auf den Ladentisch blättern, zumal es auch schon reichlich Zubehör für diese Geräte gibt. Wer ein Smartphone möchte, muss nicht mehr unbedingt zu den Markennamen greifen. Von Wiko Smartphones werden wir in der Zukunft noch einiges zu hören und sehen bekommen.

Wiko Smartphones im Test

Die Produkte Highway Star, Highway Pure, Highway Signs und Wax 4G gelten als die mit der höchsten Performance. Wer Interesse an einem dieser Smartphones hat, sollte sich dieses Video anschauen:

Teilen

Hinterlasse eine Antwort