Start Handyvergleiche Handy- und Displayvergleich: iPhone 5 vs. iPhone 4S

Handy- und Displayvergleich: iPhone 5 vs. iPhone 4S

In diesem Handyvergleich heißt es: iPhone 5 vs. iPhone 4S. Wie gut hat Apple seinen Vorgänger verbessert? Gibt es große Unterschiede zum iPhone 4S? Das werden sich wohl viele fragen.

Vom Design her hat sich nicht viel verändert, wie man den Bildern aus der Vorstellung entnehmen kann. Ob das im technischen Bereich auch so ist, oder ob Apple dort aufgerüstet hat, könnt ihr in diesem technischen Handyvergleich nachlesen.

Denkbar und logisch wäre es zumindest. Denn in immer kürzeren Abständen werden Smartphones präsentiert. Ein Smartphone ist besser als das andere und jedes schreitet technisch gesehen weiter voran. So schnell wie momentan war die technische Entwicklung im Handybereich wahrscheinlich lange nicht, wenn nicht sogar noch nie.

Den technischen Vergleich der beiden Top-Smartphones findet ihr unten.

Falls du noch mehr aktuelle News aus dem Hause Apple möchtest, schaue mal hier: iPhone News

iPhone 5: So sieht der Unterschied aus – Displayvergleich mit dem iPhone 4S

Derzeit erscheinen immer weniger „neue“ Gerüchte rund um das iPhone 5. Es tauchen eher immer mehr Bilder vom Display, Dock-Connector, Mainboard usw auf. Insidern zufolge soll das neue iPhone 5 am 12. September vorgestellt und am 21. September in den USA zum Kauf angeboten werden. Normalerweise lädt Apple 2 Wochen vor einer Keynote die Presse ein. Das hätte also schon gestern passiert sein müssen. Entweder Apple ist diesmal sehr knapp in der Zeit oder der 12. September ist gar nicht der offizielle Vorstellungstermin des neuen iPhone.

iPhone 4S alle Farben

Wie dem auch sei. Mal wieder sind irgendwie Bilder vom iPhone 5 durchgerutscht und an die Öffentlichkeit gelangt. Dieses Jahr hat Apple nicht wirklich Acht darauf gegeben, zumindest scheint es so. Fast jeden Tag werden neue Bilder veröffentlicht, entweder vom Gerät als Ganzes oder in Einzeilteilen.

Auf dem nachfolgenden Bild erkennt man die gesamte Displayeinheit. Links zu sehen ist das Display vom iPhone 4S und rechts das des iPhone 5. Das an der unteren Seite befindliche silberne Quadrat beim iPhone 5 ist laut Meinungen von Experten entweder die neue NFC-Chip-Technologie oder ein Ansteuerungsmodul für das In-Cell-Display. Wie man sieht ist das iPhone 5 ein Stück größer, deshalb könnten die Gerüchte von einem 4 Zoll Display durchaus stimmen.

 

Displayvergleich iPhone 5 und iPhone 4S

Bildquelle: nowhereelse

Technischer Handyvergleich zwischen dem iPhone 5 und iPhone 4S

Handyname iPhone 4S iPhone 5

Abmessungen (H x B x T)

115,2 x 58,6 x 9,3 mm 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
Gewicht 140 g 112 g
Format Barren Barren
Material Glas Glas, Aluminium
Gehäusefarben Schwarz, Weiß Schwarz, Weiß
Displayeigenschaften Auflösung (B x H): 640 x 960 Pixel Auflösung (B x H): 640 x 1136 Pixel
Anzahl Farben: 16,7 Millionen Anzahl Farben: 16,7 Millionen
Pixeldichte: 330 ppi Pixeldichte: 326 ppi
Display-Art: IPS Retina Display-Art: IPS Retina
Multitouchfähig: Ja Multitouchfähig: Ja
Handschrifterkennung: Nein Handschrifterkennung: Nein
Kameraeigenschaften Auflösung: 8 Megapixel Auflösung: 8 Megapixel
Zweite Kamera: 640 x 480 Pixel Zweite Kamera: 1,2 Megapixel
Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel
Sonstige: Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Weißabgleich, ISO-Einstellung Sonstige: Panorama-Funktion, Hybrid-Infrarot-Sensor, Bildstabilisator, Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Geo-Tagging, ISO-Einstellung, Bildbearbeitung
Betriebssystem iOS Version 5 iOS 6
Akkulaufzeiten Stand-by GSM (2G): 200 Stunden

Stand-by UMTS (3G): 150 Stunden

Nutzung GSM (2G): 8 Stunden

Nutzung UMTS (3G): 14 Stunden

Stand-by GSM (2G): 225 Stunden

Stand-by UMTS (3G): Noch nicht bekannt

Nutzung GSM (2G): Noch nicht bekannt

Nutzung UMTS (3G): 8 Stunden

 

Prozessor Apple A5 ( 1 GHz) Apple A6 (1 GHz)
Prozessorkerne 2 2
Arbeitsspeicher 512 MB 1 GB
Interner Speicher 16 GB, 32 GB 16 GB, 32 GB, 64 GB
Netzmodus/Verbindungen GSM: Quad-Band 850, 900, 1800, 1900 MHz

UMTS: Quad-Band 850, 900, 1900, 2100 MHz

GSM: QuadBand 850, 900, 1800, 1900 MHz

UMTS: Quad-Band 850, 900, 1900, 2100 MHz

LTE-fähig: Nein LTE-fähig: Ja
Datenübertragungs-

geschwindigkeit

HSDPA: 14,4 MBit/s

HSUPA: 5,8 MBit/s

GPRS (Down): Nicht bekannt

HSDPA: 21 MBit/s

HSUPA: 5,7 MBit/s

GPRS (Down): 115,2 kBit/s

LTE: 50 MBit/s

Sensoren Bewegung, Beschleunigung, Gyroskop, Näherung, Helligkeit Bewegung, Beschleunigung, Gyroskop, Näherung, Helligkeit

Hinterlasse eine Antwort