Start Hersteller HTC Desire 628: Ein buntes Android Smartphone von HTC

Desire 628: Ein buntes Android Smartphone von HTC

HTC bringt ein neues Android Smartphone auf den Markt: das Desire 628. Das Gerät ist im Mittelklassebereich angesiedelt und wird in Deutschland ab 200 Euro erhältlich sein.

Die Ausstattung

  • Von HTC wurde der Start des Android Smartphones Desire 628 in Deutschland bekannt gegeben.
  • Das Mittelklasse-Smartphone wird in zwei Speichervarianten angeboten werden und ist mit einem Super-LC-Display ausgestattet.
  • Der 5-Zoll große Bildschirm löst in 1280 x 720 Pixeln auf, was eine Pixeldichte von 293 PPI ergibt.
  • Angetrieben wird das Desire 928 von einem Octa-Core-Prozessor aus dem Hause Mediathek (MTK 6753), dessen Kerne mit 1,3 GHz takten und unterstützt wird dieser je nach Modell von einem 2 Gbyte oder 3 Gbyte großen Arbeitsspeicher.
  • Dessen Größe ist von dem Flashspeicher abhängig, der entweder 16 Gbyte oder 32 Gbyte aufweist.
  • Beide Modelle des Desire 628 verfügen über einen eingebauten Steckplatz für eine MicroSD-Karte.
HTC Desire 628 in schwarz orange
(c) HTC

Als Hauptkamera hat HTC eine 13 Megapixel Kamera verbaut, die über einen Autofokus und einen Dual-Blitz verfügt und dessen Anfangsblende bei f/2.0 liegt. Für Selfies und Videotelefonie steht eine 5 Megapixel Kamera zur Verfügung.

LTE und DUAL-SIM

Von dem neuen Android-Smartphone Desire 628 wird Cat4-LTE unterstützt sowie die DUAL-SIM-Funktion, sodass der Nutzer zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen kann. Zudem beherrscht das Gerät WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth läuft in der Version 4.1. Des Weiteren ist ein GPS-Empfänger mit Glonass-Unterstützung eingebaut, doch auf einen NFC-Chip wird hier verzichtet.

HTC Desire 628 in weiß
(c) HTC

Bei dem Betriebssystem müssen die Nutzer mit einer veralteten Android-Version (5.1 Lollipop) vorlieb nehmen und auf dieser läuft die Benutzeroberfläche Sense 7. In dem Kunststoffgehäuse ist ein Akku von einer Nennladung von 2.200 mAh verbaut.

Preis und Verfügbarkeit

In Deutschland wird das Desire 628 in der 16-Gbyte-Version 200 Euro kosten und für die größere Variante mit 32 Gbyte werden 230 Euro fällig. Erhältlich ist das Android-Smartphone in den Farben Dunkelblau-Rot und Weiß-Blau.

Mit seinen Daten konkurriert das Desire 628 mit dem Honor X, welches derzeit auch für rund 200 Euro zu haben ist und das drei separate Kartenslots bietet sowie einen Fingerabdruckscanner und eine 1080p-Auflösung bei einem 5,5 Zoll großen Display. Damit dürfte es das HTC Desire 628 nicht ganz einfach am Markt haben.

Hinterlasse eine Antwort