Das LG Nexus 4 kann nun per Induktionsladegerät aufgeladen werden

Das LG Nexus 4 kann nun per Induktionsladegerät aufgeladen werden

Ab sofort kann das LG Google Nexus 4 per Induktion aufgeladen werden, insofern man ein solches Smartphone schon ergattern konnte. Denn wie bei so vielen anderen Smartphones auch, gibt es beim LG Nexus 4 Lieferschwierigkeiten. Wenn man nun schnell ist, könnte man Glück haben, noch ein Nexus 4 erhalten zu können.

Doch wer das LG E960 Nexus 4 frühzeitig bestellt hat, kann sich nun das kabellose Ladegerät besorgen. Erhältlich ist dieses derzeit nur über den Google Play Store. Der Haken an der Sache: das Induktionsladegerät gibt es derzeit nicht in Deutschland. Vorerst ist das kugelige, schwarze und 60 Dollar (circa 45 Euro) teure Ladegerät nur in Kanada und den USA erhältlich.

LG Nexus 4

Momentan wird das Ladegerät laut Google mit einem Netzadapter ausgeliefert, das nur in den oben genannten Ländern funktioniert. Daher kann diese Induktionsladung hierzulande noch gar nicht genutzt werden.

Bislang ist nicht bekannt, wann das LG Nexus 4 auch in Deutschland per Induktion aufgeladen werden kann. Sollte es jedoch in naher Zukunft so sein, dass es auch kabellos aufgeladen werden kann, so brauche das Smartphone laut LG lediglich vier Stunden, bis es komplett aufgeladen ist.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort