Start News Xiaomi Mi Max: Ein Mittelklasse-Riese mit 6,4-Zoll-Display

Xiaomi Mi Max: Ein Mittelklasse-Riese mit 6,4-Zoll-Display

Endlich haben die Leaks und Teaser ein Ende, denn das Xiaomi Mi Max wurde jetzt offiziell vorgestellt. Aber ist das Gerät ein Phablet oder doch schon ein Tablet? Denn die Bildschirmdiagonale beläuft sich auf satte 6,44 Zoll. Hier geht Xiaomi offenbar nach der Devise „Nicht kleckern, sondern klotzen“, denn auch der Akku ist riesig mit 4850 mAh.

Ein „Smartphone“ zum vergleichsweise niedrigen Preis

Es gibt von dem neuen Xiaomi Mi Max gleich drei Ausführungen! Im Top-Modell arbeitet ein Snapdragon 652 ebenso wie in der Neuauflage des Samsung Galaxy Tab S2. Unterstützt wird der Prozessor von einem 4 GB großen Arbeitsspeicher und der interne Speicher ist 128 GB groß. Die beiden anderen Varianten verfügen über einen Snapdragon 650 mit 3 GByte RAM und 32 GB internen Speicher.

Redmi Note 3 Silber stehend
© Xiaomi. Zeigt das Redmi Note 3

Das Display aller drei Versionen lösen mit 1020 x 1080 Pixel in Full-HD auf und zudem wird auch die Nutzung von zwei SIM-Karten unterstützt. Alternativ kann einer der Slots auch genutzt werden, um den internen Speicher mit einer MicroSD-Karte zu erweitern. Ein Fingerabdrucksensor wurde bei dem Xiaomi Mi Max auf der Rückseite integriert, mit dem das Gerät mit einem Druck entsperrt werden kann. Über dem Sensor befindet sich eine 16-MP-Kamera und in der Front steht eine Selfie-Linse mit 5 MP zur Verfügung. Umschlossen sind die einzelnen Komponenten mit einem Metall Unibody-Gehäuse, dass 7,5 mm dick ist.

Was hat das Xiaomi Mi Max noch zu bieten?

Das Xiaomi Mi Max bringt 203 Gramm auf die Waage und als Betriebssystem wurde Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Xiaomi hat sein neues Smartphone mit der hauseigenen Benutzeroberfläche MIUI8 ausgestattet. Der Launch soll am 17. Mai stattfinden und dann wird das Xiaomi Mi Max in drei Farben erhältlich sein: Silber, Hellgrau und Gold.

Das günstige Modell des Mi Max mit Snapdragon 650, 3 Gbyte RAM und 32 GB internen Speicher soll umgerechnet rund 200 Euro kosten. Das Premium Gerät mit Snapdragon 652, 4 GByte und 128 GByte internen Speicher soll mit 270 Euro zu Buche schlagen.

Da jedoch kein offizieller Start auf dem deutschen Markt geplant ist, dürfte der Preis bei den Import-Händlern höher ausfallen. Bei GizmoChina gibt es bereits ein Hands-on auf YouTube, in dem das Xiaomi Mi Max in Aktion gezeigt wird.

Hinterlasse eine Antwort