Spiele für leistungsschwächere Smartphones

Spiele für leistungsschwächere Smartphones

Wenn das eigene Smartphone schon ein paar Jahre älter ist und man nicht jedes oder alle zwei Jahre ein neues erhält, dann kann das Spielen der neuesten Games schon mal zum Problem werden. 3D und höchste Anforderungen an die Hardware überfordert manches Endgerät entscheidend.

Doch selbst wenn dies der Fall sein sollte, muss das Spielen nicht komplett eingestellt werden. Wir werfen einen Blick auf die besten Alternativen, die auch mit leistungsschwächeren Geräten genutzt werden können.

Puzzlespiele als Evergreen

Gibt es ein bekannteres Minispiel auf der Welt als Tetris? Die Antwort ist vermutlich ein eindeutiges „Nein“. Der absolute Klassiker ist noch heute in allen Altersgruppen beliebt und lässt sich um praktisch unzählige Level erweitern.

Da das Sucht-Level recht hoch ist, legt zudem niemand nach nur einem Level das Smartphone beiseite. Große Anforderungen an das Gerät stellen sich nicht. In 2D lässt sich alles problemlos darstellen und durchspielen.

Puzzle AppDie Stärken des Spiels liegen auf der Hand. Sobald man startet, weiß man genau, was gefordert ist und muss nicht erst komplizierte Regeln und Gegebenheiten nachvollziehen. Einfache Spielprinzipien ziehen die Nutzer seit Jahrzehnten an und werden es vermutlich immer tun. Statt mit Vierecken lässt sich Tetris mittlerweile auch mit Sechsecken spielen, doch vom einfachen Prinzip rückt es damit nicht ab.
Auch viele andere Puzzles sind in den verschiedenen bekannten Download-Orten verfügbar.

Dabei lassen sie sich in diverse Kategorien einteilen, zum Beispiel die traditionellen Landschaftspuzzles, die nun nicht mehr den Wohnzimmertisch füllen, sondern stattdessen auf dem kleinen Bildschirm verbleiben. Wenn es eher Hundewelpen, bekannte Kunstwerke oder Einhörner sein sollen, so sind diese Spiele auch nicht schwer zu finden.

Zum Teil finden sich auch Puzzle-Games wieder, die etwas mehr Verstand benötigen und viel auf logischem Denken aufbauen. So kann man bei „Roll the Ball“ versuchen, einen Ball möglichst effektiv vom Start ans Ziel zu bringen, indem man diverse Blocks verschiebt und die in ihnen vorhandenen Strecken benutzt.

Negativpunkt vieler Spiele sind die üblichen In-App-Käufe, die das eigentlich kostenlose Vergnügen schnell zu einem sehr teuren Spaß machen können. Bis zu 39,99€ pro Kauf bezahlt der Nutzer. Für ein Spiel dieser Art ist das fast lächerlich.

Kartenspiele haben Tradition

Mit Solitär, Freecell und Hearts fanden sich stets vorinstallierte Kartenspiele auf jedem Gerät mit Windows als Betriebssystem. Selbst wenn andere Spiele mittlerweile den Klassikern in der Beliebtheit zuvorkommen, so erfreuen sich Kartenspiele noch immer großer Beliebtheit.

Die Vielseitigkeit der Möglichkeiten mit 32 oder einigen mehr Karten ist erstaunlich und begeistert so heute noch jung und alt. Egal ob Mau Mau, Skat, Rommé oder eben Solitär – alle diese Varianten existieren auch in unzähligen Ausführungen und Designs online zum Herunterladen.

Das beste daran ist, dass selbst wenig leistungsstarke Endgeräte ihre Stärken voll zum Ausdruck bringen können. Es muss nicht immer gleich der neueste Schrei Virtual Reality sein. Manchmal tut es zum Beispiel auch Blackjack. Was wie ein überaus simples Spiel klingt, hat in Wirklichkeit viele Strategien zu bieten und kann auf eine riesengroße Fanbasis zugreifen. Sogar beim Blackjack selbst gibt es viele verschiedene Spielmöglichkeiten, die zum Beispiel European Blackjack, Atlantic City Blackjack usw. heißen. Was stets gleich bleibt, ist das Verlangen nach genau 21 Punkten.

Spiele für die schlauesten Köpfe

Wem das nun immer noch nicht reicht, dem sei der ultimative Klassiker empfohlen: Schach! Auch heute noch begeistern die Weltmeisterschaften Millionen Menschen, hauptsächlich außerhalb Deutschlands. Auf dem Smartphone lässt sich problemlos Schach spielen, selbst wenn die Hardware sonst nicht 100% mitspielt.

Schach App16 Figuren treten auf jeder Seite gegeneinander an, doch wer ist der letzte, der seinen König noch schützen kann? Ein wenig Bildschirmgröße ist natürlich hilfreich, um eine Übersicht zu gewährleisten, ist aber nicht zwangsweise vonnöten.
Wirft man einen Blick in die TV-Programme der deutschen Fernsehsender, so findet sich neben Koch- und Tiershows vor allem ein Genre immer wieder gerne: Quize. Neben „Wer wird Millionär?“ und wie sie noch alle heißen, lässt sich in den Online-Stores eine noch viel größere Auswahl auffinden.

Das traditionelle Quiz aus allen Wissensgebieten wird um viele unterschiedliche Dinge erweitert, etwa Geographie, Fußballteams, Entertainment und was auch immer sonst das Herz begehrt. Wenn man dem Genre selbst also nicht völlig abgeneigt ist, sollte sich für jeden ein passendes Angebot mit den richtigen 200 Fragen finden.
Zu guter Letzt noch ein Tipp für alle Rätsel-Enthusiasten. Wörter-Rätsel waren für einige Zeit wieder extrem beliebt und lassen sich noch immer in großer Zahl herunterladen. Um also auf 6 Buchstaben 5 verschiedene Wörter zu bauen, braucht man etwas Geduld, schnelles Denken und einen guten Wortschatz. Sobald dies gegeben ist, kann es allerdings schnell auch einmal etwas eintönig werden. Falls dies der Fall ist, empfiehlt es sich einfach auf die anderen Spieleoptionen zuzugreifen. Egal ob Puzzles, Blackjack, Solitär oder Schach – selbst wenn das Smartphone nicht auf dem allerneuesten Stand ist, gibt es eine riesige Anzahl an Möglichkeiten, trotzdem viele Spaß bereitende Games zu spielen. Diese entsprechen vielleicht nicht den neuesten Trends – aber den eigenen?

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz