Start Android Samsung Galaxy Ace 3 hat Listenpreis von 270 Euro

Samsung Galaxy Ace 3 hat Listenpreis von 270 Euro

In Deutschland beginnt in Kürze der Verkauf des Galaxy Ace 3 von Samsung. Dieses Android-Smartphone soll laut Listenpreis 270 Euro kosten und wird als LTE-Modell auf den deutschen Markt kommen. Angeboten wird es bereits in diversen Onlineshops zur Vorbestellung und auch in den Geschäften dürfte es bald zu finden sein. Höchste Zeit also, sich die technischen Daten einmal genauer anzusehen und die Optik und Haptik zu bewerten. Wir haben das Galaxy Ace 3 von Samsung genauer unter die Lupe genommen und alle wichtigen Daten für Sie hier zusammengefasst.

 

Auf den ersten Blick

Erhältlich ist das Smartphone in den Farben Schwarz und Weiß. Die abgerundeten Ecken, seine handliche Abmessung von 121,2 x 62,7 x 10 Millimetern und ein Gewicht von nur 120 Gramm machen es zu einem handlichen Begleiter für den Alltag. Das Display ist vier Zoll groß und hat eine Pixeldichte von 233 ppi bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Genutzt wird die firmeneigene Oberfläche Touchwiz mit den zusätzlichen Apps S Travel, S Voice und S Translate, die alle bereits auf anderen Smartphones aus dem Hause Samsung verwendet werden. Ebenfalls vorhanden ist eine 5 Megapixel starke Handykamera auf der Rückseite des Gehäuses. Sie verfügt über Autofokus und ein LED-Fotolicht. Die Frontkamera hat eine VGA-Auflösung und ist zur Videotelefonie ausreichend.

Galaxy Ace WLAN

Technische Daten des Samsung Galaxy Ace 3

Betrieben wird das Ace 3 mit einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz und mit einem Arbeitsspeicher von 1 GB. Der interne Speicher hat eine nutzbare Kapazität von rund 5 GB und kann über eine Micro-SD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Zur Akkulaufzeit ist zu sagen, dass es sich um einen 1.800 mAh Akku handelt. Zu rechnen ist mit einer durchschnittlichen Akkulaufzeit. Die Datenübertragung funktioniert mittels Quad-Band-GSM und UMTS auf 900 und 2.100 MHz, auf den LTE-Frequenzen 800, 900, 1.800 und 2.600 MHz, über Bluetooth 4.0, per Single-Band-WLAN und auch ein GPS-Empfänger ist vorhanden. Es bleibt spannend, wie das Samsung Galaxy Ace 3 bei den Nutzern in den ersten Wochen abschneiden wird, doch die technischen Daten überzeugen bei einem Listenpreis von 270 Euro zunächst einmal.

 

1
Hinterlasse eine Antwort

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
gef

gibts meiner meinung nach schon etwas kostengünstiger.