Jailbreak Anleitung für iOS 9.3.1 bis 9.3.4

Jailbreak Anleitung für iOS 9.3.1 bis 9.3.4

Dank einem Jailbreak ist es möglich, dass Du dich von den Fesseln, die dir Apple in Sachen Effizienz auferlegt hat ein bisschen lösen kannst. Die Anleitung zeigt, wie Du das iPhone erfolgreich entsperren kannst.

Alle nachfolgenden Informationen und Schritte sind auf eigene Gefahr!!

Erste Schritte

Vor den Schritten solltest Du ein Backup über iCloud oder iTunes einrichten. Neben dem iPhone lassen sich mit dem Jailbreak-Tool „Pangu“ auch iPod und iPad effizienter machen.

Anleitung: Jailbreak iOS 9.3.3 starten und ausführen

Um den untethered Jailbreak für iOS 9.3.3 durchzuführen, gehe wie folgt vor:

  1. Lade dir für den iPhone Jailbreak das ebenfalls kostenlose Tool „Pangu“ herunter, entweder für Windows oder Mac OS X. Hier herunterladen (bis nach unten scrollen und auf den grünen Button klicken, siehe Screenshot weiter unten).
  2. Im nächsten Schritt deaktivierst Du schließlich die Touch-ID- und die Passcode-Sperre. Diese Features kannst Du nach dem Jailbreak natürlich wieder einschalten.
  3. Deaktiviere außerdem die Funktion „Mein iPhone suchen“ unter Einstellungen > iCloud > „Mein iPhone suchen“.
  4. Verbinde dein iPhone, den iPod oder das iPad mit dem Computer via Kabel.
  5. Nach dem Verbinden des Gerätes mit dem Computer startest Du das „Pangu“-Programm. Hierfür musst du mit Rechtsklick auf „Als Administrator ausführen“ klicken.
  6. Aktiviere den Flugmodus.
  7. Um den Jailbreak für iOS 9.3 zu starten, drückst Du auf den dann erscheinenden Button „Start Jailbreak“. Danach installiert Pangu automatisch den Jailbreak – und zwar mitsamt dem App Store „Cydia„.
  8. Nach der Installation wird das iPhone automatisch neu gestartet. Die Installation ist danach abgeschlossen!
  9. Anschließend musst Du das Gerät nur noch entsperren. Der App Store konfiguriert sich automatisch.
iOS 9.3.3 iPhone Jailbreak
Auf den grünen Button klicken

Vorteile und Nachteile vom Jailbreak

Mit dem Jailbreak iOS 9.3 vom iPhone erweiterst Du die Auswahl an Apps, die Du herunterladen kannst. Doch zu viele Apps verlangsamen das System! Die Gefahr, dass Du dir über Cydia Viren aufs iPhone lädst ist recht hoch. Grund dafür ist, dass jeder auf Cydia Apps einstellen kann. Diese werden von niemandem überprüft. Zudem haben die Apps teils eine schlechtere Performance, als die über iTunes. Das heißt sie belegen sehr viel mehr Speicherplatz. Hinweis: Die Garantie auf deinem iPhone ist anschließend futsch.

Der Jailbreak – was steckt dahinter für welche Geräte?

Der Jailbreak iOS 9.3 ist gedacht für das iPhone 5S, 6, 6 Plus, das 6S, 6S Plus und das SE, jeweils in der 32 Gigabyte Version.

Genutzt werden kann er aber auch für das iPad Air, das iPad Air 2, das iPad Mini 2, das iPad Mini 3, das iPad Mini 4, das iPad Pro und den iPod Touch 6. Zu Deutsch bedeutet es übrigens der „Gefängnisausbruch“, beschreibt nichts anderes, als die Veränderung des Betriebssystems iOS.

Videoanleitung auf Deutsch

Wem das eventuell zu viel ist, hier noch ein Video zur einfacheren Verdeutlichung.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort