Google Now Launcher reduziert Android auf das Wesentliche

Google Now Launcher reduziert Android auf das Wesentliche

Schon seit dem 1. August steht der Google Now Launcher allen Nutzern im Google Play Store kostenlos zur Verfügung. Einerseits vereinfacht er Android bis auf ein Minimalmaß, andererseits lassen sich mit ihm einige Personalisierungen des Smartphones vornehmen. Außerdem verändert sich das Design von Android, wenn die App auf das Smartphone gespielt wird. Voraussetzung für den Google Now Launcher ist das Betriebssystem Android ab der Version 4.1 oder eine neuere Version.

Neu

Änderungen durch den Google Now Launcher

Ist die App Google Now Launcher auf einem Android-Smartphone installiert, so befindet sich direkt auf dem Startbildschirm ein Suchfeld, das Nutzer direkt zur Google-Suche führt. Diese Suche kann auch mit dem Sprachbefehl „OK Google“ bedient werden. Möglich ist zudem der direkte Zugriff auf andere Google-Dienste wie Maps und die Navigation. Optisch wird Android durch den Google Now Launcher deutlich schlichter. Sowohl die Statusleiste als auch die Navigationsleiste werden transparent, was den Anzeigenbereich vergrößert. Dieser lässt sich mit einem selbst gewählten Bild personalisieren.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort