Fieser Scherz greift alle iPhones an

Fieser Scherz greift alle iPhones an

Spaßvögel greifen zur Zeit alle iPhones an. Ein spezielles Video ist daran schuld, das die Geräte streiken lässt. Ein ernsthafter Schaden entsteht zwar nicht, aber dennoch lässt sich das iPhone erst nach einem Neustart wieder zum Leben erwecken. Nutzer sollten deshalb aufpassen, welches Videos sie sich anschauen.

Alle iPhones sind betroffen

Keines der neueren Smartphones von Apple ist davon verschont. Schuld daran ist ein Bug, der ab iOS 5 bis iOS 10 zu finden ist. Die Nutzer merken am Anfang noch nicht einmal, was Sie sich da runtergeladen haben. Das Video lässt sich zunächst abspielen, wie jedes andere auch.

iPhone 6S in allen FarbenDoch dann kommt der Gau. Das Smartphone wird langsamer und die Apps lassen sich nicht mehr starten. Dann fällt es komplett aus und es ist ein Neustart erforderlich. Danach läuft es wieder wie gewohnt weiter. Am schlimmsten betroffen sind ältere Geräte, die schnell überfordert werden.

Woher das Problem kommt, ist noch offen. Fest steht nur, dass die besagte Videodatei so schwer beschädigt ist, dass das Betriebssystem von Apple diese nicht mehr ordnungsgemäß verarbeiten kann.

Keine Warnung möglich

Um welches Video es sich handelt, kann vor dem Abspielen noch nicht einmal gesagt werden. Die Zeitschrift Chip hat jedoch ein Foto veröffentlicht, dessen Vorschaubild als kleiner Anhaltspunkt zu sehen ist. Doch wer dieses Video bereits abgespielt und damit sein Smartphone lahmgelegt hat, muss nicht verzweifeln. Dieser verfrühte April-Scherz macht das Handy nicht kaputt. Es genügt ein Neuspart, um es wieder zum Laufen zu bringen. Dazu muss lediglich der Homebutton und der Powerbutton gedrückt werden, bis das Apple Logo zu sehen ist. Schon läuft das Smartphone wieder.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus geht andere Wege

Die beiden Smartphones verfügen nicht mehr über den Powerbutton. Dieser befindet sich ja bekannterweise im Display und kann deshalb bei ausgeschaltetem Zustand nicht genutzt werden. Wer dieses iPhone wieder zum Laufen bringen will, muss stattdessen die Leiser-Taste und die Power-Taste drücken. Dann startet auch dieses Smartphone wieder.

Es gibt immer wieder „lustige Zeitgenossen“, die ihren Schabernack treiben. Das geschieht zum Leidwesen anderer. Nut gut zu wissen, dass dieser Streich keinen Defekt am Handy hervorruft. Es zeigt uns aber, dass wir auch beim Smartphone aufpassen sollten, welche Dateien wir öffnen und bei welchen wir es lieber bleiben lassen sollten.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz