Es wird verdammt eng für Apple: HTC will Verkaufsstop für iPhone 5

Es wird verdammt eng für Apple: HTC will Verkaufsstop für iPhone 5

Das neue iPhone 5 wird erwartet. Morgen am 12.09.2012 um 19 Uhr deutscher Zeit (wir werden live berichten), wird Apple ein neues Smartphone vorstellen. Laut sicheren Quellen und vielen anderen Gerüchten, soll dieses neue iPhone auch den schnellen 4G Standard LTE unterstützen.

Samsung ist im Besitz von LTE Patenten und hat bereits vor einigen Wochen angekündigt gegen Apple Klage einzureichen, sobald sie ein LTE fähiges Smartphone veröffentlichen werden. Samsung hat sich zu diesem Thema bei der Korea Times wie folgt geäußert:

“Es ist richtig, dass Samsung Electronics entschieden hat, sofort rechtliche Schritte gegen das in Cupertino ansässige Apple einzuleiten. Unsere wichtigsten Ziele sind Länder in Europa und auch Apples Heimatmarkt USA.”

Nun hat auch HTC den Kampf angesagt

HTC erwarb im Jahre 2011 einige LTE Patente für die Datenübertragung und Kommunikation und sie haben bereits angekündigt, ebenfalls rechtliche Schritte einzuleiten, sobald das neue iPhone 5 diese Patente verletzt.

Wie immer verhält Apple sich stur. Sie wollen weder etwas für diese Patente zahlen, noch einsehen, dass sie irgendwelche Patente verletzen würden. Lediglich eine „Prüfung“ werde durchgeführt. Dazu bleibt Apple aber kaum noch Zeit. Jetzt noch irgendwelche Änderungen vorzunehmen, wäre wohl eher kontraproduktiv.

Auch wenn das Ganze für Apple Fans beunruhigend wirken mag, sollte erst mal keine Panik auftreten. Niemand weiß, ob das iPhone 5 wirklich LTE unterstützen wird. Zudem dauert es Monate oder sogar Jahre bis so eine Klage vor einem Gericht durchkommt. Gerade hier im europäischen Raum ist es sehr schwer ein Verkaufsverbot durchzuboxen. Außerdem hat Apple in der Vergangenheit die meisten Fälle vor Gericht gewonnen. Insider des LTE Handels wissen: Wer die LTE fähigen Chipsätze erwirbt, hat automatisch die Patente mitbezahlt.

Die ganze Sache wird auf jeden Fall sehr spannend.

Bildquelle: nowhereelse

Teilen

Hinterlasse eine Antwort