Start Hersteller Das iPhone 12 unter der Lupe: Eigenschaften und Details

Das iPhone 12 unter der Lupe: Eigenschaften und Details

iPhone 12 Eigenschaften Details

Was macht das iPhone 12 so beliebt?

Das iPhone 12 von Apple ist das neuste Modell des kalifornischen Smartphoneherstellers und erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Seine Nutzer lieben besonders die 5G Geschwindigkeit, die ein noch schnelleres Surfen im Internet und eine höhere Downloadgeschwindigkeit ermöglicht. Das iPhone 12 ist das kleinste, leichteste und dünnste 5G Handy der Welt.

Beliebt ist das iPhone 12 auch für sein Design, denn anders als seine Vorgänger ist das iPhone 12 eher eckig als rund. Es erinnert somit insbesondere an das ältere Modell iPhone 4. Viele Apple Fans hatten sich diesen Look bereits zurückgewünscht und freuen sich nun über das Design vom iPhone 12.

Was unterscheidet das iPhone 12 von seinen Vorgängern?

Das neue iPhone 12 ist nicht nur in seiner Form anders als seine Vorgänger, sondern auch in neuen Farben erhältlich. Dazu gehören nun neben dunkelgrau und weiß auch ein leuchtendes rot, mintgrün und blau.

Neu ist auch das Display. Dieses besteht beim iPhone 12 aus Ceramic Shield, welches deutlich härter ist, als übliche Smartphone Gläser, und somit auch eine deutlich bessere Sturzfestigkeit bietet. Das OLED-Display ist ebenfalls besser als das der bisherigen iPhones. Es verspricht eine hellere Helligkeit sowie stärkere Kontraste und reicht bis an den Rand des Handys.

iPhone 12 Rückseite

Auch die Technik des iPhone 12 unterscheidet sich von seinen Vorgängern. Dieses neue Modell ist mit einem A14 Bionic Chip ausgestattet, welcher als der schnellste Smartphone-Chip der Welt gilt. Dank dieses Chips lassen sich Aufnahmen in Dolby Vision machen oder auch komplizierte Rechenoperationen erledigen. Der Bionic Chip sorgt zudem für eine verbesserte Batterielaufzeit.

Bei der Kamera des iPhones gab es ebenfalls Änderungen: Das iPhone 12 verfügt nun über zwei Kameras, eine mit Weit- und eine mit Ultraweitwinkel. Diese verfügen zudem auch über einen Nachtmodus, der sogar im Dunkeln scharfe Aufnahmen machen kann. Die Kamera vom iPhone 12 ist zudem die erste Kamera, die auch in Dolby Vision aufnimmt. Diese lassen sich in iMovie oder der Fotos App bearbeiten und direkt auf den Fernseher oder PC streamen.

Wie teuer ist das iPhone 12?

Die Preise für das iPhone 12 unterscheiden sich je nach Modell und Speicherplatz. Das günstigste Gerät ist das iPhone 12 mini, welches bei Apple mit einem Speicherplatz von 64GB ab 799EUR erhältlich ist. Mit einem Speicherplatz von 128GB kostet das iPhone 12 mini 849EUR und mit 256GB 969EUR. Das klassische iPhone 12 mit 64GB Speicher liegt preislich bei 899EUR. Mit 128GB Speicherplatz kostet es 949EUR, mit 256GB 1.069EUR. Alternativ gibt es das iPhone 12 auch günstig bei Abschluss eines Vertrages, wie beispielsweise bei 1&1 oder in Ratenzahlung.