Das Geheimnis ist gelüftet: Android N ist Nougat

Das Geheimnis ist gelüftet: Android N ist Nougat

Nein, nicht Nutella, sondern Nougat heißt das neue Android 7.0. Von Google wurde der Name der neuen Android-Version bekannt gegeben; das Geheimnis lautet: N steht für Nougat.

Vorschläge von Namen konnten eingereicht werden

Die Namenswahl von Google enttäuscht viele Nutzer, denn sie hätten doch eine andere Süßigkeit bevorzugt. Der Konzern benennt traditionell die einzelnen Versionen seines mobilen Betriebssystems nach Süßigkeiten:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Android 4.4 Kitkat
  • Android 5 Lollipop
  • Android 6 Marschmallow.

Nun hatten sich doch viele Nutzer Nutella gewünscht und viele zeigten sich in den Kommentaren zu Googles Ankündigung in den diversen sozialen Netzwerken enttäuscht über „Nougat“.

Speedtest zum iPhone


Aber es kann durchaus sein, dass Google von Ferrero keine Erlaubnis erhalten habe, den Namen Nutella zu verwenden – so wurde von einigen Nutzern spekuliert. Aber wahrscheinlicher ist es, dass Google sein neues Betriebssystem nicht erneut mit einem Markennamen versehen wollte. Denn bereits mit der Namenswahl „Kitkat“ gab es Unmut. Von Nutzern wurde damals die Wahl des Schokoriegels als Werbung für den Konzern Nestlè angesehen, der bei den Globalisierungskritikern nicht gerade gut wegkommt.

Nichts Aufregendes, aber Nougat ist passend

Allerdings gab es auch Lob für die Namenswahl „Nougat“. In die lange Liste der Namensvorschläge, die von den Nutzern eingereicht werden konnte, passt die Süßigkeit aus Nüssen, Zucker und Honig auch viel besser. Denn die früheren Versionen des Betriebssystems hießen:

  • Cupcake
  • Donut
  • Eclair
  • Gingerbread
  • Honeycomb
  • Ice Cream Sandwich.

Von Google selbst wurde mitgeteilt, welche Namen von den Nutzern besonders häufig eingereicht wurden für Android N und warum die Wahl letztendlich dann auf „Nougat“ fiel.

Google gab gleichzeitig mit dem Namen auch die Versionsnummer bekannt: Android 7. Im Herbst soll die Version veröffentlicht werden, die diverse Neuerungen mitbringt.

Die Neuerungen bei Android 7 Nougat

Eine der wichtigsten Änderungen ist der Update-Prozess: Von dem neuen Betriebssystem werden die System-Updates in Zukunft automatisch im Hintergrund heruntergeladen, sodass die Smartphones und Tablets, die mit Android N ausgestattet sind, stets mit den neuesten Sicherheits-Patches versehen sind. Aber die Hersteller müssen das auch ermöglichen.

Die weiteren Verbesserungen von Android 7 „Nougat“:

  • Split-Screen-Funktion: Sie sorgt dafür, dass zwei Apps neben- oder untereinander genutzt werden können
  • Apps, die lange nicht genutzt werden, löscht Android N automatisch aus der Liste der aktiven Apps
  • Direkt in der Benachrichtigungszeile können Nachrichten beantwortet werden
  • Instant Apps: Ohne Installation können Apps genutzt werden
  • Die Verschlüsselung wird dateibasiert
  • Das System wird stabiler und schneller.
Teilen

Hinterlasse eine Antwort

wpDiscuz