Acer Liquid Leap: Fitness-Armband vorgestellt

Acer Liquid Leap: Fitness-Armband vorgestellt

Der Hersteller Acer hat offiziell sein erstes Fitness-Armband vorgestellt. Geschehen ist das im Zusammenhang mit der Ankündigung von mehreren neuen Smartphones. Erwartet wurde diese Vorstellung eigentlich im Rahmen der Computex Messe nächste Woche in Taipeh, doch Acer ist allen Spekulationen zuvorgekommen und hat bereits erste technische Daten bekanntgegeben.

Neu

Acer Liquid Leap

Das Fitness-Armband muss mit einem Smartphone aus dem Hause Acer verbunden werden und kann dann über die Bluetooth-Schnittstelle bis zu zehn Meter entfernt vom Smartphone benutzt werden. Ein kleines Touch-Display von einem Zoll Größe zeigt an, wenn auf dem verbundenen Smartphone Anrufe oder Nachrichten eingehen. Auch das Wetter lässt sich über eine App auf dem kleinen Display anzeigen und ein Musikplayer ist ebenfalls zu bedienen. Auf Wunsch kann das Fitness-Armband Liquid Leap von Acer auch als Schrittzähler genutzt werden, die zurückgelegte Distanz anzeigen oder den Kalorienverbrauch beim Sport berechnen. Bis zu eine halbe Stunde kann es außerdem maximal einen Meter tief unter Wasser liegen und was den Akku betrifft, so spricht der Hersteller Acer von einer Laufzeit von fünf bis sieben Tagen. Wann das Fitness-Armband Liquid Leap erscheint und was es kosten wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Nur die Farben stehen fest: Schwarz, Weiß, Orange und Pink.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort