Start Android Fazit der IFA 2013

Fazit der IFA 2013

Gestern Abend schlossen in Berlin die Messehallen ihre Tore und beendeten damit die Internationale Funkausstellung, kurz IFA, mit für die Branche zufriedenstellenden Zahlen. Sechs Tage lang hatten rund 1.500 Aussteller die 145.000 Quadratmeter große Fläche genutzt und haben beinahe im Stundentakt neue technische Geräte vorgestellt. Bei dieser Größe der Ausstellungsfläche konnte man sich als einer der 240.000 Messebesucher leicht verirren. Wir haben alle wichtigen Neuerungen aus dem Segment der Smartphones an dieser Stelle zusammengefasst. Es gab viel Neues, einige überraschende Präsentationen und viele interessante Produkte auf der IFA 2013 zu bestaunen.

 

Samsung auf der IFA 2013

Ab dem 25. September wird die größte Neuheit aus dem Hause Samsung im Handel erhältlich sein und soll laut Hersteller 299 Euro kosten: die Galaxy Gear. Diese Smartwatch trägt sich leicht am Handgelenk und ermöglicht Telefonate, den Schnellzugriff auf Kontakte und das Aufnehmen von Fotos. Dabei muss sie jedoch immer mit speziellen Smartphones oder Tablets von Samsung kombiniert werden.

Xperia Sony Smartphone

Neuheiten von Sony auf der IFA 2013

Mit QX10 und QX100 stellte Sony eine Revolution auf dem Markt der Handykameras vor. Diese kleinen Geräte sind kompatibel mit Android-Smartphones und rüsten ein herkömmliches Handy zu einer semiprofessionellen Kamera auf. Optisch erinnern sie an ein Wechselobjektiv, doch auch technisch haben die Kameras QX10 und QX100 von Sony genug zu bieten, um aus Schnappschüssen mit dem Smartphone eine kleine Fotosession zu machen. Ebenfalls neu und auf der IFA vorgestellt wurden das Sony Xperia Z1 und die Sony SmartWatch 2. Während das Xperia Z1 durch 5 Zoll Display, 3.000 mAh Akku, 2,2 Ghz Quad-Core Prozessor und Snapdragon 800 überzeugt, ist die Sony SmartWatch zwar kleiner und leichter als die Galaxy Gear von Samsung, bietet jedoch auch weniger Features.

 

Über das Apple-Event berichteten wir gestern bereits. Vorgestellt wurden das iPhone 5C und das iPhone 5S. Auch LG hatte einen Stand auf der IFA und hat nun endlich auch dem europäischen Markt das LG G2 präsentiert. Darüber hinaus gab es selbstverständlich noch viele andere Produkte von diversen Herstellern zu bestaunen, die wir hier allerdings nicht alle aufführen können. Wir haben uns auf die wichtigsten Neuheiten konzentriert.

1
Hinterlasse eine Antwort

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
gef

ich war ja auf der ifa als ich in berlin war zu der zeit und war echt klasse.. und die smartphones echte schmuckstücke.