Aufregend: Diese tollen Smartphones erscheinen im Februar 2013 auf dem Markt

Aufregend: Diese tollen Smartphones erscheinen im Februar 2013 auf dem Markt

Auch in diesem Jahr werden wieder eine Menge toller Smartphones vorgestellt, wie jetzt schon zu merken ist. Denn schon in diesem Monat erwarten uns viele Smartphone-Neuheiten, die die Hersteller bereits letztes Jahr vorgestellt haben und in diesem Monat auf den Markt bringen werden. Besonders auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der dieses Jahr vom 25.02. – 27.02. stattfindet, werden nochmals viele tolle Geräte erwartet.

Ihr erhaltet hier schon jetzt einen Überblick über die für diesen Monat erwarteten Handys. So kann bereits im Voraus geschaut werden, welches Smartphone für einen in Frage käme. Entsprechende Links, die euch, für einige der hier aufgezählten Smartphones, zu Amazon leiten, findet ihr unten.

Xperia Z

Sony Xperia Z

Am 07.01.2013 wurde das Xperia Z von Sony auf der CES (Consumer Electronics Show) vorgestellt. Das technisch sowie äußerlich gut ausgestattete Handy soll im Februar hierzulande auf dem Markt erscheinen. Dabei soll der Käufer die Wahl zwischen einem weißen, schwarzen oder lilanem Smartphone haben. In allen Farben ist das Xperia Z derzeit für 629,- Euro bei Amazon vorbestellbar (s. unten).

Sony Xperia E

Das Sony Xperia E ist, je nach Farbe, für 152,- Euro bis 159,- Euro erhältlich. Normalerweise sollte es schon früher zu kaufen sein, nämlich im Januar 2013. Der Verkaufsstart hat sich aber etwas verzögert, sodass es aber bald auch bei Amazon erhältlich sein sollte. Das Einsteiger-Smartphone Xperia E hat ein 3,5 Zoll großes TFT-Display. Der Single-Core-Prozessor hat eine Taktfrequenz von 1 GHz, der Arbeitsspeicher ist 512 MB groß.

Der interne Speicher ist 4 GB groß, kann aber dank des vorhandenen microSD-Steckplatzes noch weiter aufgerüstet werden. Das Xperia E gibt es als einmal mit Android 4.1 Jelly Bean und darüber hinaus mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, wobei es sich bei letzterem um eine Dual-SIM-Variante, Sony Xperia E Dual genannt, handelt. Dieses ist mit knapp 163,- Euro etwas teurer, aber bereits bei Amazon zu kaufen.

BlackBerry Z10

Das neue Gerät von BlackBerry, das mit einem Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln und dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 ausgestattet ist, soll ab Mitte Februar 2013 bei Vodafone zu bestellen sein. Der Mobilfunkanbieter hat bereits angekündigt, dass das Z10 ab diesem Zeitpunkt dort erhältlich sein soll. Online kann das BlackBerry Z10 bereits jetzt für 629,- Euro in Schwarz und Weiß vorbestellt werden.

Samsung Galaxy S2 Plus

Im Mai 2011 erschien das Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) in Deutschland. Nun ist auch eine abgespeckte Version des S2 erhältlich. Galaxy S2 Plus (GT-I9105) wird die neue Version genannt. Ohne Vertrag ist es online derzeit ab 329,- Euro (ohne Versandkosten) zu erwerben. Damit ist es etwas teurer als der Vorgänger, das Galaxy S2.

Samsung Ativ S

Das Windows Phone 8-Smartphone von Samsung besitzt ein 4,8 Zoll großes Display. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1280 x 720 Pixel. An Bord befinden sich außerdem eine 8 Megapixel-Kamera, ein Dual-Core-Prozessor sowie ein Steckplatz für microSD-Karten, damit die Speicherkapazität vergrößert werden kann. Bereits ab 470,- Euro soll das Ativ S ab sofort erhältlich sein.

Nokia Lumia 620

Das Lumia 620, das in vielen verschiedenen und knalligen Farben auf den Markt kommen soll, wurde bereits im Dezember letzten Jahres vorgestellt. Ohne Vertrag soll das Lumia-Modell von Nokia rund 269,- Euro kosten. Für diesen Preis kann es aber auch nicht mit dem Lumia 820 oder Lumia 920 mithalten, wie man feststellt, wenn man sich die technischen Daten des Nokia Lumia 620 anschaut.

Das Lumia 620 ist derzeit schon bei einigen Händlern im Internet vorbestellbar, so auch bei Amazon. Geliefert werden kann es aber erst später. Wann genau, ist noch nicht bekannt. Es sollte aber nicht mehr allzu lange dauern, bis man das Lumia 620 auch hierzulande in den Händen halten kann.

 

 

Teilen

Hinterlasse eine Antwort