BlackBerry kündigt neues Smartphone an!

BlackBerry kündigt neues Smartphone an!

Das DTEK50, das von BlackBerry angekündigt wurde, soll das “sicherste Android-Smartphone der Welt” sein!

Veröffentlichung: voraussichtlich August 2016

Von dem kanadischen Smartphone-Hersteller BlackBerry wurde mit dem DTEK50 ein neues Android-Smartphone angekündigt, das im Mittelklasse-Segment angesiedelt ist. Das BlackBerry DTEK50 soll voraussichtlich im August 2016 in den Regalen der Händler zu einem Preis von 340 Euro zu finden sein. Laut Hersteller soll es sich dank diverser Hard- und Software-Modifikationen um das sicherste Android-Smartphone der Welt handeln.

Blackberry DTEK50
Bild: Blackberry

Als Vorlage diente das Mittelklasse Smartphone Idol 4 von Alcatel und damit ist klar, hier ist kein Platz für eine Blackberry-Tastatur. Beide Geräte sind vom Design und der Ausstattung identisch, doch BlackBerry punktet mit einer erhöhten Gerätesicherheit im Vergleich zum Idol 4 und anderen Android-Geräten.

Es wurde unter dem Codenamen „Hamburg“ bekannt: das DTEK50

Wie kommt nun das DTEK50, das unter dem Codenamen Hamburg bekannt wurde, zu dieser Ehre? BlackBerry spricht von „kontinuierlichen und schnellen Sicherheits-Updates“, einem „besseren Bootloader“ und den Vorzügen der namensgebenden DEKT-App. Hier sind als Beispiel spezielle Überwachungs- und Kontrollfunktionen zu nennen in der Verwaltung der Apps. Das ist vor allem in der gefährlichen Android-Welt ein interessanter Ansatz, denn schließlich basiert das DTEK50 komplett auf Android 6.0 Marshmallow und die „BlackBerry OS“ ist offenbar Geschichte.

Optisch ist das DETK50 ein echter Hingucker, denn das Gehäuse besteht aus einem geschwungenen Metallrahmen und am oberen und unteren Ende sind Lautsprecher verbaut, die für einen guten Stereo-Klang sorgen sollen.

  • Im Rahmen hat BlackBerry ein 5,2-Zoll großes Display eingesetzt, das in Full-HD auflöst (1920 x 1080 Pixel).
  • Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 617 Prozessor des chinesischen Herstellers Qualcomm, der mit bis zu 1,5 GHz taktet.
  • Unterstützt wird der Mittelklasse-CPU von einem aus acht Kernen bestehenden Rechenwerk, das auf einen 3 Gbyte großen Arbeitsspeicher zurückgreift.
  • Der interne Flashspeicher ist 16 Gbyte groß und kann kostengünstig mittels einer MicroSD-Speicherkarte erweitert werden.
  • Des Weiteren gehört eine 13-Megapixel Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite und eine 8-Megapixel Frontknipse zur Ausstattung des DTEK50.

Preise und Verfügbarkeit

Laut einem Bericht von Areamobile kann das DTEK50 von BlackBerry bereits im Online-Shop des Herstellers in ausgewählten Ländern vorbestellt werden und dazu gehört auch Deutschland. In den USA liegt der Preis bei 299 US-Dollar und im deutschen Blackberry-Store beträgt der Preis ohne Vertrag 339 Euro. Wer das DTEK50 vorbestellt, der erhält ein Akku-Powerpack im Wert von 60 Euro gratis dazu. Am 08. August soll der offizielle Marktstart des BlackBerry DTEK50 erfolgen.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort