Jolla stellt erstes eigenes Smartphone mit dem OS Sailfish vor: The Other...

Jolla stellt erstes eigenes Smartphone mit dem OS Sailfish vor: The Other Half

Nachdem Jollas Betriebssystem Sailfish bereits vorgestellt wurde, folgt endlich das Smartphone des Herstellers. Jollas erstes eigenes Smartphone mit dem OS Sailfish wurde vorgestellt. Auf den ersten Blick erinnert das von Jolla entwickelte Smartphone stark an Nokias Lumia-Modelle. Nicht so verwunderlich, denn das Unternehmen wurde von ehemaligen Mitarbeitern Nokias gegründet.

Das Gerät wird auf jeden Fall The Other Half (deutsch: Die andere Hälfte) genannt. Seltsamer Name für ein Smartphone, mögen einige nun denken, besonders, weil die meisten Hersteller eher kurze oder außergewöhnliche Namen benutzen. Doch diese Modellbezeichnung hat einen Sinn.

Denn zum einen soll die Bezeichnung zum Ausdruck bringen, dass mit dem Smartphone das OS Sailfish ergänzt wird, zum anderen macht der Name aber auch schon klar, dass das Gerät freien Spielraum zur Gestaltung lässt. Denn das Cover des The Other Half kann beliebig ausgetauscht werden. Das ist aber längst nicht alles: Die Farbe der Rückseite ändert auch die Farbdarstellung des UI (User Interface) der Software. Doch wie sieht es neben diesen Features mit den technischen Daten des Jolla The Other Half aus?

Jolla The Other Half

Quelle: jolla.com

Technische Daten, Preis und Release des Jolla The Other Half

Das Smartphone verfügt über ein 4,5 Zoll großes Display. Des Weiteren sind ein Dual Core-Prozessor sowie ein 16 GB großer interner Speicher verbaut. Wem dieser Speicherplatz nicht ausreicht, der kann den vorhandenen microSD-Steckplatz nutzen, um die Kapazität aufzustocken. An Bord befindet sich zudem eine 8 Megapixel-Kamera.

Als Betriebssystem wird, wie bereits oben erwähnt, das auf MeeGo basierte Sailfish installiert sein. Unter dem OS sollen auch Android-Apps laufen können, sodass die Nutzer direkt über ein breites Angebot an Applikationen verfügen können. Das Betriebssystem soll unter anderem Multitasking ermöglichen, wodurch beispielsweise Apps als kleine Widgets dargestellt werden und über diese Ansicht auch bedient werden können.

Das Smartphone The Other Half kann bereits bei Jolla vorbestellt werden. Wer jetzt vorbestellt, erhält eine Wartenummer. Ausgeliefert werden soll das Gerät dann bis Ende 2013 zu einem Preis von 399,00 Euro. Bei der Vorbestellung muss nichts angezahlt werden. Wer jedoch bereits 40,00 Euro anzahlt, erhält eine limitierte Edition, ein T-Shirt und eine höhere Priorität bei der Auslieferung. Zahlt jemand bereits 100,00 Euro an, so erhält er neben der Limited Edition des The Other Half, einem T-Shirt und einer vorrangigen Berücksichtigung bei Auslieferung zusätzlich noch einen Gutschein über 100,00 Euro sowie eine exklusive Other Half (andere Hälfte). Jolla macht es also spannend und ermöglicht seinen Käufern, ein individuelles Smartphone zu kaufen.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort