Das Samsung Galaxy S4 soll per Induktion aufgeladen werden können

Das Samsung Galaxy S4 soll per Induktion aufgeladen werden können

Fast wöchentlich gibt es neue Spekulationen rund um das Samsung Galaxy S4. Je näher der Erscheinungstermin des Samsung Galaxy S4 rückt, desto mehr Gerüchte tauchen auf. Denn nun wird vermutet, dass das kommende Galaxy SIV ohne Kabel aufgeladen werden kann. Doch kann man diesen Vermutungen trauen?

Immerhin wurde letztes Jahr bereits gemunkelt, dass beim Galaxy S3 entsprechende Ladeschalen für ein kabelloses Aufladen erscheinen sollten, die man hätte zukaufen können. Doch daraus ist, zur Enttäuschung mancher, nichts geworden. Scheinbar gab es zu viele technische Probleme, sodass auf diese Zusatzfunktion verzichtet werden musste.

Samsung

Doch beim Samsung Galaxy S4 soll das neuartige Aufladen des Akkus per Induktion, wie man es schon von Smartphones wie dem Nokia Lumia 920 kennt, möglich sein. Anders als beim Nokia Lumia 920 wird, glaubt man den Spekulationen, beim Galaxy S4 keine zusätzliche Ladematte beziehungsweise Ladeschale benötigt.

Die Technik, die auf dem sogenannten Qi-Standard basiert und für das kabellose Laden des Akkus benötigt wird, soll bereits in das S4 integriert sein, wenn man es kauft. Lediglich die entsprechende Ladestation ist nicht im Lieferumfang enthalten und müsste später zugekauft werden.

Auch wenn es schon beim S3 Gerüchte um das kabellose Laden gab, diese aber nicht der Wahrheit entsprachen, glauben wir, dass in das S4 eine Induktionsladung integriert sein könnte. Bis das Galaxy S4 erscheint, wird ein Jahr, seit der Erscheinung des Vorgänger-Modells, vergangen sein. So hätte Samsung genug Zeit gehabt, um die Technik zu optimieren und beim neuen Galaxy-Modell erstmalig einzusetzen.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Sortieren nach:   Neueste | Älteste | Am meisten bewertet
Agron

Hallo und Danke für den informativen Beitrag.

Denkst du, dass auch ein Galaxy s4 Mini erscheinen wird?
Denn das Samsung Galaxy s3 Mini verkauft sich momentan ja sehr gut?

Danke!