Start Hersteller HTC Bringt HTC auch noch eine Mini-Ausführung des One auf den Markt?

Bringt HTC auch noch eine Mini-Ausführung des One auf den Markt?

Seit knapp vier Wochen kann das HTC One gekauft werden. Wie schon vor dem Verkaufsstart vermutet wurde, ist das HTC One tatsächlich sehr begehrt, sodass schon Lieferschwierigkeiten aufgetreten sind. Kaum ist das One auf dem Markt, soll HTC auch noch eine Mini-Variante des Geräts herausbringen wollen. Diese kleinere Ausführung des Flaggschiffs soll HTC M4 heißen und bereits in Planung sein.

Bei der kleineren Variante des HTC One soll die Technik, die sich im Inneren befindet, etwas reduziert werden. Was aber vom One übernommen werden soll, sind die UltraPixel-Kamera und das Chassis, das aus Aluminium besteht. Durch die günstigere Ausstattung kann natürlich auch der Verkaufspreis reduziert werden, sodass das „One Mini“ preiswerter sein wird.

HTC One Vorderseite in Silber von vorne zwei

Technische Daten und Release des HTC M4

Derzeit wird vermutet, dass das M4 mit einem etwas kleineren 4,3 Zoll-Display ausgestattet sein könnte (Zum Vergleich: Welche technische Ausstattung das HTC One besitzt, könnt ihr hier ebenfalls nachlesen). Dieses soll eine Auflösung von 720 p besitzen. Als Prozessor wird ein Dual Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon) mit 1,2 GHz Taktfrequenz eingebaut sein. Bereits im Juni dieses Jahres soll die Mini-Ausführung auf dem Markt erscheinen. Ob dies tatsächlich der Erscheinungstermin sein wird, wird sich zeigen. Denn einige meinen, dass dieser Termin eventuell, aufgrund der aktuellen Lieferschwierigkeiten des HTC One, nicht eingehalten werden könnte.