YotaPhone: Smartphone mit zwei Displays auf dem MWC in Barcelona gesichtet

YotaPhone: Smartphone mit zwei Displays auf dem MWC in Barcelona gesichtet

Das YotaPhone vom russischen Hersteller Yota Devices ist derzeit das einzige seiner Art. Denn es unterscheidet sich hinsichtlich des Displays von anderen Smartphones. Auf der Vorderseite findet man ein 4,3 Zoll großes HD-Display, soweit nichts Neues. Ungewöhnlich hingegen ist, dass man auf der Rückseite ebenfalls einen Bildschirm findet. Dieses E-Ink-Display stellt die Inhalte jedoch nur in schwarz-weiß dar. Wir berichteten bereits letztes Jahr über das YotaPhone und seine technischen Daten.

Diese schwarz-weiße Darstellung reicht aber auch vollkommen aus, um wichtige Informationen wie zum Beispiel die Uhrzeit, Nachrichten oder Erinnerungen anzuzeigen. Informationen zufolge sollen Entwickler extra für das zweite Display des YotaPhones eigene Apps entwickelt haben, die nur auf der Rückseite gut dargestellt werden können.

YotaPhone

Bildquelle: http://www.yotaphone.com/

Auf dem MWC, der dieses Jahr vom 25. – 28. Februar in Barcelona stattfindet, wurde das YotaPhone von Yota Devices nun entdeckt. Das Gerät soll noch in diesem Jahr, wahrscheinlich zum Ende des Jahres, auf dem Markt erscheinen und zwar zu einem Preis, wie man ihn von gewöhnlichen Android-Smartphones kennt.

Anhand des nachstehend eingefügten Hands-On-Videos, das auf dem MWC gedreht wurde, könnt ihr euch einen ersten realen Eindruck vom YotaPhone verschaffen:

Teilen

Hinterlasse eine Antwort