Start News Samsung Galaxy S7 – Altes Design und mehr Power

Samsung Galaxy S7 – Altes Design und mehr Power

Das neue Samsung Galaxy S7 wird seinem Vorgänger optisch recht ähnlich sein. Wegen wachsender Konkurrenz aus China konzentriert sich Samsung auf die Verbesserung des Innenlebens anstatt auf ein neuartiges Aussehen.

Das neue Innenleben des Galaxy S7

Gerüchten aus Südkorea zufolge wird im neuen Samsung-Smartphone ein Britecell-Kamera-Sensor verbaut sein, der mit 20 Megapixel selbst bei schwachen Lichtverhältnissen für gute Bilder sorgen soll. Der Sensor fällt wesentlich kleiner aus als der des S6. Mit dem Exynos 8890 Prozessor betritt das Samsung Galaxy S7 den Olymp der CPU Leistung. Im AnTuTu Benchmark durchbricht der Chipsatz die 100.000-Punkte-Marke und läge damit weit vor aktuellen Flagschiffen der Konkurrenz.

Galaxy S6 weiß
Abb.: Galaxy S6

Das aktuelle Galaxy S6 schafft zum Vergleich etwa 70.000 Punkte. Übertroffen wird dieser Wert derzeit lediglich von einem Nvidia Gaming Tablet. Für eine verbesserte Wiedergabe von Inhalten sorgt ein QuadHD Display mit vermutlich 5,2 oder 5,7 Zoll. Die Vermutung liegt nahe, dass das Samsung Galaxy S7, ähnlich wie sein Vorgänger, mit einem flachen und einem gebogenen Edge Display angeboten wird.

Ein Kritikpunkt des S6 war der fehlende SD Kartenslot, welcher aufgrund von Kompatibilitätsproblemen fehlte. Das Samsung Galaxy S7 wird allerdings wieder eine Erweiterung des Speichers über eine SD Karte anbieten. Verbindung zur Außenwelt nimmt es mittels eines neuen USB-C-Anschlusses auf. Dieser bietet neben einer erhöhten Datenrate von bis zu 1.212 MB/s den Vorteil, dass er beidseitig einsteckbar ist.

Vorstellungstermin und Preis

Derzeit existiert noch kein bestätigter Termin, an dem das Samsung Galaxy S7 offiziell vorgestellt wird. Sehr wahrscheinlich ist jedoch, dass die Präsentation kurz vor oder zum am 22. Februar 2016 stattfindenden Mobile-World-Congress in Barcelona erfolgt. Der Preis wird Samsung zufolge um etwa 10 % gesenkt.

Damit passt sich der südkoreanische Hersteller an die Preisgestaltung der Konkurrenz aus China an mit dem Ziel, zu verhindern, dass der Marktanteil weiter sinkt.

Hinterlasse eine Antwort