Start News Neues Ladegerät ermöglicht Aufladen des Smartphone- Akkus durch Bewegungen

Neues Ladegerät ermöglicht Aufladen des Smartphone- Akkus durch Bewegungen

Heute wurde ein neuartiges Ladegerät für Smartphone-Akkus von Forschern der Universität in Blacksburg vorgestellt. Dieses Ladegerät soll das Aufladen des Akkus durch bloße Bewegungen ermöglichen. Klingt sehr interessant und revolutionär, ist es auch.

Allerdings befindet sich das Ladegerät noch in der Anfangsphase seiner Entwicklung, das heißt, dieses Ladegerät kann noch kein herkömmliches Ladegerät ersetzen.

Das Aufladen durch Bewegungen wird durch das sogenannte piezoelektrische Polymer (PCT) ermöglicht, das von den Forschern einfach auf eine Folie unter der Smartphone-Tastatur befestigt wurde. Das piezoelektrische Polymer reagiert auf Bewegungen. So bewirkt zum Beispiel das minutenlange Schütteln des Smartphones oder das Schreiben auf der physischen Tastatur, dass Energie erzeugt wird, die für die Aufladung des Akkus genutzt wird.

Da sich diese Technik allerdings noch am Anfang seiner Entwicklungphase befindet, reicht die Aufladung momentan nur für eine Notanruf oder sonstige kurze Tätigkeiten. Denn durch die Bewegung werden gerade einmal 10 Mikrowatt erzeugt. Wer also minutenlang sein Smartphone schüttelt, kann mit der gewonnenen Energie gerade einmal eine kleine Aktion, wie zum Beispiel das Schreiben einer kurzen SMS, mit seinem Smartphone durchführen.

Doch: Es muss immer beachtet werden, dass die Forscher hiermit eine Technik für die Zukunft geschaffen haben, die in den nächsten Jahren weiterentwickelt und verbessert werden könnte, sodass sie vielleicht irgendwann einmal herkömmliche Ladegeräte zumindest größtenteils oder teilweise ablösen kann.

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Neueste Älteste Am meisten bewertet
Mathew Lucian

Danke für die News, interessante