Handyvergleich: HTC One S vs. Samsung Galaxy S3

Handyvergleich: HTC One S vs. Samsung Galaxy S3

Wer glaubt, dass das Samsung Galaxy S3 die einzige neue Markteroberung darstellen könnte, der wird sich wohl erst umschauen müssen.

In diesem Artikel geht es um zwei Giganten: Samsung Galaxy S3 oder HTC One S.

Beide Smartphones wurden im 2. Quartal 2012 eingeführt und beide wurden von großartigen Smartphone-Herstellern entwickelt.

HTC One S9 Silber/Gold
One S9 Silber Gold

Sowieso: Derzeit sieht Apple den Wald voller Bäume nicht mehr. Man kann für den US-Amerikanisches Multimedia Hersteller nur hoffen, dass bei der nächsten WWDC ein tolles iPhone vorgstellt wird. Denn HTC und Samsung legen ganz schön vor.

Auch preislich entwickeln sich Smartphones von Samsung und HTC deutlich günstiger, als die iPhones von Apple. Das hat allerdings, wie bereits in der Vergangenheit bewiesen wurde, kaum einen Einfluss auf die Smartphone-Nutzer.

Apples iPhone ist und bleibt das meistverkaufte Smartphone auf der Welt.

Vergleich HTC One S vs. Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 HTC One S
Handyname Samsung Galaxy S3 (I9300) HTC One S
Betriebssystem Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich Android Version: 4.0 Ice Cream Sandwich
Prozessor Samsung Exynos 4412 1440 MHz Qualcomm Snapdragon (1.500 MHz)
Prozessorkerne Quad-Core (4) Dual-Core (2)
Grafikchip / Grafikspeicher Mali 400MP Adreno 225
Arbeitsspeicher 1 GB 1 GB
Netz / Netzmodus / Verbindungen Trimode, GSM, UMTS, GSM, WLAN, HSDPA, HSUPA, GPS, GPRS, BluetoothLTE: Nein Trimode, GSM, UMTS, GSM, WLAN, HSDPA, HSUPA, GPS, GPRS, BluetoothLTE: Nein
Format / Design Barren Barren
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 136.6 x 70.6 x 8.6 mm 130.9 x 65.0 x 7.9 mm
Gewicht 133 g 121 g
Material Aluminium, Kunststoff Aluminium, Kunststoff
Geschwindigkeiten HSDPA: 21 MBit/sHSUPA: 2,7 Mbit/sIEEE 802.11a (54 MBit)
IEEE 802.11b (11 MBit)
IEEE 802.11g (54 MBit)
IEEE 802.11n (600 MBit)
HSDPA: 21 MBit/sHSUPA: 5,7 Mbit/sIEEE 802.11b (11 MBit)
IEEE 802.11g (54 MBit)
IEEE 802.11n (600 MBit)
Anschlüsse / Schnittstellen Daten, USB (POP-Port), uPnP, TV-Out, Klinke (Audio), VoIP (Skype), GPS, Micro-SD, Micro-SDHC Daten, USB (POP-Port), Klinke (Audio), VoIP, GPS, Micro-SD, MHL (Mobile High-Definition Link)
Sensoren Bewegung, Beschleunigung, Gyroskop, Näherung, Helligkeit Bewegung, Beschleunigung, Gyroskop, Näherung, Helligkeit
Displayeigenschaften Auflösung Breite x Höhe: 720 x 1280 PixelMultitouch: JaArt: Kapazitiv Super-AMOLED HDFarben: 16 Millionen

Pixeldichte: 306 ppi

Material: Glas

Handschrifterkennung: Nein

 

 

Auflösung Breite x Höhe: 540 x 960 PixelMultitouch: JaArt: Super AMOLED DisplayFarben: 16,7 Millionen

Pixeldichte: 256 ppi

Material: Glas

Handschrifterkennung: Nein

Kameraeigenschaften Auflösung: 8 MegapixelZweite Kamera: 1600 x 1200Videoauflösung: 1920 x 1080

Digitaler Zoom, Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Nachtmodus, Weißabgleich, ISO, Fotoleuchte

Auflösung: 8 MegapixelZweite Kamera: 640 x 480Videoauflösung: 1920 x 1080

Digitaler Zoom, Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Nachtmodus, Weißabgleich, ISO, Fotoleuchte

Fazit:

Prozessor, Arbeitsspeicher und Grafik ergeben kaum Unterschiede. Leistungsmäßig sind beide Smartphones auf dem selben Level. Einige Leute behaupten sogar, der Dual-Core Prozessor von Qualcomm ist besser.

Einen deutlichen Unterschied gibt es allerdings: Das Samsung Galaxy S3 hat wohl das derzeit beste Display auf den Markt und dagegen hat das HTC One S leider keine Chance. Die Auflösung ist besser und laut Testberichten aus dem Internet, ist die Bildqualität auch um einiges besser. Dazu kommt noch die bessere Front-Kamera beim Galaxy S3. Gewinner also: Samsung Galaxy S3

 

Teilen

Hinterlasse eine Antwort