Handyvergleich: iPhone 5 vs. Motorola Razr Maxx

Handyvergleich: iPhone 5 vs. Motorola Razr Maxx

Das ziemlich neue Motorola Razr Maxx fällt besonders durch sein sogenanntes „randloses“ Display auf. Das Motorola Razr Maxx ist auf jeden Fall größer als das iPhone 5 und wiegt auch 33 g mehr. Das mag sich nicht viel anhören, kann im direkten Vergleich aber schon ein deutlicher Unterschied sein. Das iPhone 5 ist mit seinen 112 g allerdings auch sehr leicht.

Doch ein leichtes Smartphone mag nicht jeder. Andere bevorzugen schwere Handys, da sie lieber ein schweres Smartphone in der Hand halten. Einige meinen sogar, dass es dadurch hochwertiger bzw. qualitativ besser erscheint. Allerdings kommt es letztendlich nicht auf die Abmessungen und Gewichte, sondern in erster Linie auf das Innenleben an. Dazu könnt ihr euch den unten eingefügten Handyvergleich anschauen.

Technischer Handyvergleich zwischen dem Motorola Razr Maxx und dem iPhone 5

Handyname Motorola Razr Maxx iPhone 5

Abmessungen (H x B x T)

130,7 x 68,9 x 9,0 mm 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
Gewicht 145 g 112 g
Format Barren Barren
Material Aluminium, Kunststoff Glas, Aluminium
Gehäusefarben Schwarz Schwarz, Weiß
Displayeigenschaften Auflösung (B x H): 540 x 960 Pixel Auflösung (B x H): 640 x 1136 Pixel
Anzahl Farben: 16 Millionen Anzahl Farben: 16,7 Millionen
Pixeldichte: 256 ppi Pixeldichte: 326 ppi
Display-Art: Nicht bekannt Display-Art: IPS Retina
Multitouchfähig: Ja Multitouchfähig: Ja
Handschrifterkennung: Ja Handschrifterkennung: Nein
Kameraeigenschaften Auflösung: 8 Megapixel Auflösung: 8 Megapixel
Zweite Kamera: 1,3 Megapixel Zweite Kamera: 1,2 Megapixel
Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel
Sonstige: Autofokus, Serienbildaufnahmen, Gesichtsfelderkennung, Nachtmodus, Weißabgleich, Bildbearbeitung, Geo-Tagging, ISO-Einstellung Sonstige: Panorama-Funktion, Hybrid-Infrarot-Sensor, Bildstabilisator, Autofokus, Gesichtsfelderkennung, Geo-Tagging, ISO-Einstellung, Bildbearbeitung
Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich iOS 6
Akkulaufzeiten Stand-by GSM (2G): 607 Stunden

Stand-by UMTS (3G): 607 Stunden

Nutzung GSM (2G): 17 Stunden

Nutzung UMTS (3G): 17 Stunden

Stand-by GSM (2G): 225 Stunden

Stand-by UMTS (3G): Noch nicht bekannt

Nutzung GSM (2G): Noch nicht bekannt

Nutzung UMTS (3G): 8 Stunden

 

Prozessor ARM Cortex A9 (1,2 GHz) Apple A6 (1 GHz)
Prozessorkerne 2 2
Arbeitsspeicher 1 GB 1 GB
Interner Speicher 16 GB 16 GB, 32 GB, 64 GB
Netzmodus/Verbindungen GSM: Quad-Band 850, 900, 1800, 1900 MHz

UMTS: Quad-Band 850, 900, 1900, 2100 MHz

GSM: Quad-Band 850, 900, 1800, 1900 MHz

UMTS: Quad-Band 850, 900, 1900, 2100 MHz

LTE-fähig: Nein LTE-fähig: Ja
Datenübertragungs-

geschwindigkeit

HSDPA: 14,4 MBit/s

HSUPA: 5,7 MBit/s

GPRS (Down): 115,2 kBit/s

HSDPA: 21 MBit/s

HSUPA: 5,7 MBit/s

GPRS (Down): 115,2 kBit/s

LTE: 50 MBit/s

Sensoren Bewegung, Beschleunigung, Näherung, Helligkeit Bewegung, Beschleunigung, Gyroskop, Näherung, Helligkeit
Teilen

Hinterlasse eine Antwort