Start Hersteller HTC Das Geheimnis um das HTC Bolt ist gelüftet

Das Geheimnis um das HTC Bolt ist gelüftet

Wir haben bereits darüber berichtet, dass HTC ein neues Smartphone mit dem Namen Bolt auf den Markt bringen will. Jetzt sind neue Details bekanntgeworden. Das neue Smartphone wird in Europa unter dem Namen HTC 10 Evo zu haben sein. Die technischen Einzelheiten sind nun auch bekannt.

Die Technik und kein brennender Akku

Verbaut ist in dem neuen Smartphone ein Snapdragon 810, der bekanntermaßen auch Probleme mit der Hitzeentwicklung hatte. Sicherlich wäre es sinnvoller gewesen, wenn ein Snapdragon aus der 65er Reihe verbaut worden wäre. Jetzt kann man nur hoffen, dass dieser „einen kühlen Kopf“ bewahrt.

HTC BoltDas Innenleben des neuen Flaggschiffs

Die Hauptmerkmale dieses neuen Flaggschiffs sind 32 Gigabyte interner Speicher. Außerdem sorgt der 3 Gigabyte Arbeitsspeicher für flüssige Abläufe. Die Hauptkamera kommt mit satten 16 Megapixeln daher. Die Frontkamera hat immer noch acht Megapixel. Bei der Kamera hat man sich aber etwas einfallen lassen. Sie soll über einen Bildstabilisator verfügen. Weitere technische Details zur Kamera sind noch nicht bekannt.

Der 3.200 mAh Akku sorgt dafür, dass dem Smartphone nicht so schnell die Puste ausgeht. Vorinstalliert ist Android 7.0 Nougat. Ausgestattet ist dieses Gerät mit einer USB Typ C Port. Leider scheint es in Mode zu kommen, dass die Hersteller auf eine Klinkenbuchse verzichten, denn auch bei diesem Smartphone wird darauf verzichtet. Die Audiowiedergabe soll dann über den USB-Port erfolgen.

Der Preis und andere „Kleinigkeiten“

Ohne einen Vertrag soll dieses neue Smartphone rund 500 Euro kosten. Wir meinen, dass ein Preis unterhalb von 450 Euro akzeptabler wäre. Das Smartphone soll in den Farben silber und schwarz erhältlich sein. Der Bildschirm soll eine Diagonale von 5,5 Zoll haben. Bisher sind das aber alles nur Gerüchte, denn die Einzelheiten zur technischen Ausstattung sind nicht bestätigt worden.

Der Starttermin war eigentlich für den Oktober 2016 festgelegt. Der Monat ist fast vorbei und es wird nicht mehr damit gerechnet, dass das HTC 10 Evo tatsächlich noch in diesem Monat auf den internationalen Markt kommt. Gemunkelt wird aber auch, dass das Smartphone auf jeden Fall zum Weihnachtsgeschäft im Handel zu haben sein soll.

Der Erscheinungstermin ist aber ungewissen. Aber auch am Preis wird noch gerätselt. Ob es tatsächlich ohne Vertrag so teuer sein wird, ist bisher nicht bekannt. Möglich wäre auch eine Preisspanne von 300 bis 400 Euro.

Hinterlasse eine Antwort