Start News ZTE wird erstes Smartphone mit Firefox OS auf den Markt bringen

ZTE wird erstes Smartphone mit Firefox OS auf den Markt bringen

Firefox ist vielen als Internetbrowser bekannt. Doch Mozilla bietet darüber hinaus nun auch sein erstes eigenes Betriebssystem für Smartphones an, das den Namen Firefox OS trägt. ZTE wird das erste Smartphone herstellen, das Firefox OS installiert hat. Dieses soll auf Europas Märkten verkauft werden. Doch wie erfolgreich kann dieses Betriebssystem werden, wo es doch bereits Android und iOS gibt?

Firefox OS ist hauptsächlich für Länder geeignet, in denen auch günstigere Smartphones genutzt werden als in den USA und Europa. Das Smartphone vom chinesischen Hersteller ZTE mit dem neuen mobilen Betriebssystem soll 2013 zuerst in Brasilien erscheinen. Zwar soll das Gerät kleiner und langsamer sein, als Handys von Apple oder Samsung, dafür soll das Betriebssystem aber auch gleichzeitig Ressourcen schonen. Mozillas Vize-Präsident für Produkte meint außerdem, dass das Interesse an Firefox OS steigt, sodass es durchaus für möglich gehalten wird, dass auch in Europa die Nachfrage danach vorhanden sein könnte.

Neue Smartphones CES 2013

In den USA könnte ebenfalls das ZTE-Smartphone mit Mozillas mobilem Betriebssystem erscheinen, insofern die Nachfrage groß genug ist. Mittels Umfragen soll dortzulande ermittelt werden, wie groß der Bedarf an einem Smartphone mit dem neuen OS ist. Zukünftig werden uns wohl immer mehr neue mobile Systeme erwarten, die eine Alternative zu iOS und Android darstellen. Denn auch Samsung will dieses Jahr noch Smartphones mit dem Betriebssystem Tizen auf den Markt bringen. Spekuliert wurde, dass eventuell sogar das Samsung Galaxy S4 mit dem Betriebssystem Tizen ausgestattet sein könnte.

Es sollen bereits erste Verhandlungen mit einem Mobilfunkanbieter laufen, damit das Gerät mit dem neuen OS vertrieben werden kann. In diesem Zusammenhang wurde der betroffene Netzbetreiber jedoch nicht genannt. Vermutungen zufolge könnte es sich hierbei um die Anbieter Deutsche Telekom (T-Mobile) oder Telefónica (O2) handeln, da diese Mozilla schon bei der Entwicklung des OS geholfen haben. Zum Erscheinungsdatum des ersten Smartphones mit dem Firefox OS wurde sich noch nicht geäußert. Bislang ist lediglich bekannt, dass das Smartphone ZTEs mit Firefox OS noch in diesem Jahr erscheinen soll.