Start News Wie beliebt ist eigentlich das Samsung Galaxy S4?

Wie beliebt ist eigentlich das Samsung Galaxy S4?

Erst 2 ½ Wochen ist es her, dass das Samsung Galaxy S4 (GT-I9505) in Deutschland erstmals zum Verkauf angeboten wurde. Doch natürlich lässt sich jetzt schon eine Aussage darüber treffen, wie beliebt das neue Smartphone aus dem Hause Samsung ist und ob es sich gut verkaufen lässt. Man könnte denken, dass das Galaxy S4 nicht mehr ganz so beliebt ist, wie anfangs das Galaxy S3 zu seinem Verkaufsstart. Denn viele waren enttäuscht vom neuen Flaggschiff, das seinem Vorgänger, dem Galaxy S3, einfach zu ähnlich sieht.

Doch entgegen aller Vermutungen, lässt sich das Galaxy S4 so gut verkaufen, wie kein anderes Smartphone zuvor. In den letzten zwei Wochen wurde das Gerät bereits 6 Millionen Mal verkauft! Wer weiß, wie hoch die Verkaufszahlen noch steigen. Grund für den Erfolg könnten eventuell die zahlreichen neuen Funktionen des Samsung Galaxy S4 sein. Auch das schlichte aber dennoch recht edle Design könnte einige Kunden ansprechen.

Samsung Galaxy S4 seitlich

Übrigens hatte Samsung angekündigt, dass bis zum Ende dieses Jahres 30 Millionen Exemplare dieses Modells verkauft werden sollen. Wenn der Verkauf weiterhin so boomt, ist diese Zahl gar nicht so weit hergegriffen. In den ersten fünf Tagen wurden 4 Millionen Galaxy S4 an Vertriebspartner ausgeliefert. Zum Vergleich: Das Galaxy S3 ließ sich erst nach 21 Tagen 4 Millionen Mal verkaufen. Mit diesem neuen Smartphone hat Samsung also einen richtigen Treffer gelandet.

Hinterlasse eine Antwort